Körperpflege im Sinne des Wellness Gedankens

Körperpflege ist selbstverständlich. Dennoch besetzen eine kleine Auswahl an naturbelassenen hcohwertigen Produkten ein Nische

Foto: addImage - Fotolia.com
Naturbelassene Pflegeprodukte

Über Körperpflege braucht eigentlich kein Wort verloren zu werden. Körperpflege ist für uns glücklicherweise selbstverständlich und alltägliche Routine. Egal, ob das Zähneputzen, das Nutzen von Zahnseide, die tägliche Dusche oder das Deo, welches aufgetragen wird, bevor wir das Haus verlassen. Wir tun das teilweise unbewusst nicht nur, um unseren Mitmenschen einen Gefallen zu tun, sondern um uns einfach wohlzufühlen und selbstsicher den Tag zu erleben.
Warum also ein Artikel über Körperpflege? Nun, das Thema beinhaltet eben mehr, als die oben angeführten Routinetätigkeiten. So macht es einen Unterschied, ob Man(n) sich in der Früh schnell mit dem Wegwerf- Einwegrasierer den Bart abnimmt, oder sich nach der Sauna genüsslich mit dem Dachshaarpinsel und einer wohlduftenden Rasierseife mit Honig das Gesicht mit Schaum bedeckt. Danach mit dem Systemrasierer mit Olivenholzgriff genüsslich rasiert und abschließend eine kühlende Lotion auf das Gesicht aufträgt. Ich hoffe, es wird verständlich, was gemeint ist. Es geht um Wellness, ums Wohlfühlen und um die dazu passenden Wohlfühlprodukte.

Gut, zugegeben, der Markt ist überfüllt mit Pflegeprodukten. Die Werbung dafür ist allgegenwärtig und wenn man der Werbung der diversen Hersteller glauben darf (leider darf man nicht immer), dann werden wir mit diesen Produkten jünger, schöner und wir werden länger leben.

Einige Produkte besetzen Erfolgreich die Wellness-Nische

Und doch gibt es Produkte, die nicht mit marktschreierischer Werbung daherkommen, sondern nur eine kleine Nische besetzen. Handgemachte und liebevolle verpackte naturbelassene Produkte, die bei den großen Handelsketten und beim Diskounter nicht zu finden sind. Hier ist noch die Beratung wichtig, die persönliche Empfehlung und der Erfahrungsbericht der Freunde und Bekannten, welche dieses Pflegeprodukt bereits getestet und für gut befunden haben.
Als Beispiel könnte man hier P. Jentschura anführen, ein deutsches Unternehmen, das sich auf basische Körperpflege und natürliche Ernährung spezialisiert hat. Diese naturbelassenen Produkte besetzen eine Nische, dennoch beschäftigt das Unternehmen über 100 Mitarbeiter und exportiert in mehr als 25 Länder.
Oder, um ein weiteres Beispiel zu nennen, das deutsche Unternehmen Mühle, welches bekannt ist für seine hochwertigen Rasierprodukte, die trotz der hohen Qualität und der naturbelassenen Materialien es geschafft haben kompatibel zu gängigen im Handel erhältlichen Produkten zu bleiben.
Wir könnten sicher noch sehr viele solcher Beispiele anführen, was aber nicht der Sinn dieses Artikels sein soll. Zu diesem Zwecke werden wir künftig solche Produkte testen und die Erfahrungsberichte dazu veröffentlichen. Vielleicht helfen diese Erfahrungen jemanden bei der Suche und der Auswahl nach dem passenden Pflegeprodukt, das mehr kann, als nur das tägliche Geschäft.

Wir währen daher auch dankbar, wenn Sie uns Ihre Erfahrungen oder einen kleinen Testbreicht zu einem außergewöhnliche Produkt Ihrer Wahl zukommen lassen, das Ihnen im Alltag oder beim Wellnessen positiv aufgefallen ist.