Nackte Unterhaltung - Saunageschichten

Ein kurzer Rückblick auf ein angenehmes Lesevergnügen - Nackte Unterhaltung - ein Buch über und für die Sauna

Foto: Robert Kneschke - Fotolia.com
Saunageschichten

Da ich als Saunafan und Leseratte bekannt bin habe ich dieses Buch Nackte Unterhaltung: Saunageschichten geschenkt bekommen und mich sehr darüber gefreut. (Vielen Dank auch an dieser Stelle nochmal). Und was soll ich sagen, das Buch ist einfach ein perfektes Geschenk für einen regelmäßigen Saunageher. Es hat die richtige Größe um es überall mitnehmen zu können (15,6cm x 10,4) und ist mit seinem 282 Seiten ca. 2,6 cm dick. Also ein sehr handliches Buch, das sich überall angenehm lesen lässt. Der rote feste Einband, die Papierqualität und das berühmte rote Band, als Lesezeichen zeigen eine gute Verarbeitung und machen sofort Lust auf mehr.

Irgendwie macht es den Eindruck eines Gedichtbandes, warum ich darauf komme, weiß ich aber jetzt auch nicht. Ich war neugierig und (das mache ich immer bei neuen Büchern) las mir sogleich die Kritiken auf Amazon durch. Das ist eine kleine Macke von mir, aber mich interessiert, was andere über das Buch, bzw. den Inhalt denken und was mich beim Lesen erwartet.

Die Bewertungen sind größtenteils sehr positiv, überraschenderweise gibt es einige wenige, die den schlechten Schreibstil und eine gewisse Inhaltsleere stark kritisieren.

Die Sapnnung stieg!

Foto: Amazon
Buch: Nackte Unterhaltung

So habe ich auch gleich zu lesen begonnen und es fast nicht mehr aus der Hand gelegt, bis ich „durch“ war. Man merkt gleich, dass die Autorin Ines Sebesta eine langjährige Saunaerfahrung hat und dies bringt Sie in Ihren Anekdoten, Kurzgeschichten und Erfahrungsberichten sehr gut rüber. So liest man teils lustige, teils aber sehr interessante Geschichten zum Thema Sauna, in denen man nicht selten die eigenen Erlebnisse und sich selbst wiederfindet.

Die Geschichten sind so detailliert beschrieben, dass man gleich Lust bekommt, die Badetasche zu packen und in die nächste Sauna zu fahren. Glücklicherweise habe ich daheim eine Sauna und so bin ich nach der Lektüre sofort in die Sauna-Kabine, um das gelesene nachwirken zu lassen und die Eindrücke zu verarbeiten. Die einzelnen Kapitel sind aber nicht nur lehrreich, indem Sie von der Saunatradition in anderen Ländern erzählen, sie geben auch wertvolle Ratschläge über die Gesundheit, bzw. packen das Thema mit Witz an.

Ich kann die vereinzelt schlechten Kritiken über dieses Buch überhaupt nciht nachvollziehen. Dieses Buch ist von einem Saunafan für andere Saunafans geschrieben. Wer die Sauna liebt, wird auch dieses Buch lieben. Bei so vielen schönen Erlebnissen und Anekdoten muss man nicht ein paar kleine stilistische Fehler bemängeln, so zumindest meine Meinung.

Wer also nach einem Geschenk für jemand Saunabegeisterten sucht ist mit diesem kleinen Büchlein sicher gut beraten, der im Handel verlangte Preis ist durchaus OK. Und wenn ich das Buch nicht bereits hätte, ich würde mir das Buch auf jeden Fall kaufen.

Klare Kaufempfehlung für Nackte Unterhaltung: Saunageschichten

  • Wolfgang Bartl