Sauna-Sünden, So machen Sie (fast) alles richtig.

Vermeiden Sie Sauna-Sünden und treten Sie gerade als Saunaneuling nicht gleich ins Sauna-Fettnäpfchen.

Foto: Áment Gellért - Fotolia.com
Sauna-Sünden

Nun fairerweise gleich vorweg, in diesem geht es nicht darum alles richtig und den Vorschriften entsprechend zu machen. Das scheitert bereits daran, dass es keine allgemein gültigen Vorschriften gibt.
Es gibt zwar von Sauna zu Sauna unterschiedliche Hausordnungen, an die man sich halten soll und es gibt die Saunaregeln. Letztere stellen aber keine Vorschrift im eigentlichen Sinn dar, sondern gelten lediglich als Empfehlung für Ihren Saunabesuch. Nichtsdestotrotz gibt es einige Fettnäpfchen, in die der unerfahrene Sauna-Neuling treten kann.
Und wer will sich schon beim ersten Saunabesuch wegen einer kleinen Sauna-Sünde bei den Stammgästen so richtig unbeliebt machen.

Meist ist es egal ob Sie in einer öffentlichen Sauna oder im privaten Bereich saunieren. Sie sollten einige Verhaltensregeln beachten, um Ihren Saunagang zu genießen und ihn auf angenehme Art und Weise zum unvergesslichen Erlebnis zu machen. Meist gilt es nur die eigene Freiheit nur so weit auszunutzen, dass Sie die Freiheit der anderen Saunagäste nicht beeinträchtigen.
Leider gibt es oft Unsitten, die von den Sauna-Stammgästen mit der Zeit eingeführt wurden. Sie sollten diese Unsitten nicht unbedingt übernehmen, auch wenn Sie in mancher Sauna bereits so etwas wie Brauchtum geworden sind. So haben wir von einer Saunarunde erfahren, die in der öffentlichen Sauna am Sonntagvormittag einen Stammtisch abhalten, mit einem Fass Bier und einer Jause. Das ganze spielt sich allerdings (sie werden es kaum fassen) in der Saunakabine ab. Auch wenn das dort geduldet ist, so kann man sich unserer Meinung nach an solchem Verhalten kein Vorbild nehmen.

Welche Sauna-Sünden kann man aber nun begehen: Lesen Sie hier unsere wichtigsten Beispiele für Sauna-Sünden, die aber bei weitem nicht vollständig sind:

Weitere Saunasünden

Sport in der Sauna: Verwechseln Sie die Saunakammer nicht mit dem Fitnesscenter.

Weiterlesen...