Badekleidung in der Sauna

Foto: Mark Stout - Fotolia.com
Sauna Badekleidung

Wenn Sie sich so richtig unbeliebt machen wollen, dann gehen Sie mit Ihrer Badehose oder Ihrem Badeanzug in die Saunakabine. Badebekleidung hat in der Sauna nichts verloren. Zum Einen benötigt man in der Sauna trockene Luft und der Dampf, der aus der Badebekleidung steigt, stört dabei. Zum Anderen werden die Textilien teilweise unangenehm heiß am Körper. Wenn Sie nicht nackt in der Sauna sitzen wollen, wickeln Sie sich ein trockenes Handtuch um.

Nasse Handtücher in der Sauna

Immer wieder kommen lustige Zeitgenossen auf die Idee Ihre vom Baden nassen Handtücher in der Sauna zu trocknen. Verzichten Sie auf diese Unsitte. Wie oben schon erwähnt benötigt man in der Sauna trockene Luft. Das gleiche gilt auch für bsonders Schlaue, die Ihr Handtuch, während des Lüftungsvorgangs in der Saunakabine "vergessen". Beim Lüften soll nach dem Aufguss die Luftfeuchtigkeit gesenkt werden, was durch das trocknen des Handtuchs erschwert wird.

Essen und Trinken in der Sauna

Nehmen Sie kein Essen oder Trinken mit in die Sauna. Das sollte wohl jedem einleuchten dass dies eine Unsitte ist. Dennoch sieht man immer wieder Saunagäste, die meinen Ihre Wurstsemmel in der Sauna Essen zu müssen.

Saunatür offen lassen oder hin und her laufen

Beim Betreten der Saunakabine sollte die Tür nur möglichst kurz offen sein, damit nicht zu viel Wärme verloren geht. Öffnen Sie daher die Tür, gehen Sie zügig hinein und schließen Sie die Tür rasch wieder. Sollten der seltene Fall eintreten, daß kein Platz mehr frei ist und das von außen dieser Umstand nicht erkennbar war, dann verlassen die Saunakabine wieder genuaso zügig. Nichts ist lästiger als Saunagäste, die bei offener Tür in aller Ruhe schauen, ob es einen Sitzplatz für Sie gibt und dann womöglich noch einen Bekannten entdecken und mit dem ein kleines Schwätzchen anfangen. Es gibt auch diese unangenehmen Zeitgenossen, die meinen, sie müssen immer hin und her laufen. Weil es in der Saunkabine zu heiß ist, draußen aber wieder zu kalt. Falls Ihnen zu hieß wird, verlassen Sie die Sauna und bleiben auch draußen bis zum nächsten Saunagang.