Anzahl der Saunabesuche

Foto: Deklofenak - Fotolia.com
Lärm und Sauna

Als Regel gilt. dass 3 Saunabesuche gesund und sinnvoll sind. Wenn Sie mehr als 3 Saunabesuche machen, belasten Sie Ihren Körper und bekommen dafür keinen Zusatznutzen. Die Haut wird nicht besser gereinigt, auch der Entschlackungsprozess wird nicht zusätzlich angeregt und Sie können sich bei den zusätzlichen Saunagängen auch nicht mehr so gut entspannen. Nutzen Sie lieber die Zeit für Ruhepausen und für die Abkühlung. Sie werden merken, dass Sie davon mehr haben. Man hört immer wieder von Hartgesottenen, die damit prahlen, 5 oder 6 Aufgüsse gemacht zu haben. Aber worin bestand eigentlich deren Leistung?

Lärm in der Saunakabine

Vermeiden Sie Lärm in der Saunakabine, die anderen Saunagäste werden Ihnen dankbar sein. Die Sauna ist ein Ort der Entspannung und Erholung und dazu ist nun mal Ruhe notwendig. Es spricht natürlich nichts gegen eine Unterhaltung im gemäßigten Ton, aber lautstarke Diskussionen, Schreien und das Singen von Volksliedern haben in der Saunakabine nichts verloren.

Lärm im Ruhebereich

Was für die Saunakabine gilt, gilt natürlich auch für den Ruhebereich. In diesem Bereich wollen sich die Gäste und natürlich auch Sie entspannen, ausruhen, sich vom Stress des Alltags befreien. Dazu ist Ruhe notwendig und Lärm sowie lautes Gähnen, Stöhne und dgl. ist nicht angemessen für den Ruhebereich