Saunakauf Angebot und Saison

Sollte man eine Sauna besser bei einer Aktion und einem guten Angebot kaufen, oder außerhalb der Saison? Keine Frage, hat beides seinen Reiz.

Foto: Vyacheslav Baranov - Fotolia.com
Saunakauf-Aktion

Sie überlegen sich eine Sauna zu kaufen! Lassen Sie mich raten: Es ist gerade Herbst oder Winter. Habe ich richtig geraten? Ist ja auch kein Kunststück, wer beschäftigt sich auch schon im Sommer bei brütender Hitze mit Sauna und Dampfbad. Dabei wäre das gar nicht mal so schlecht sich im Frühjahr oder Sommer nach der neuen Sauna umzusehen. Warum? Das wollen wir unter anderem in diesem Artikel erklären.
Im Herbst und im Winter ist natürlich Hochsaison für die Sauna. Dementsprechend viele Prospekte werden verschickt, Kataloge aufgelegt und „Aktionen“ kreiert. Die Fachhändler und Distris wollen schließlich keinen Umsatz in der Saison verpassen und so lässt sich schon das eine oder andere Schnäppchen aus einem Angebot machen.

Die über den Sommer entworfenen neuen Modelle wollen schließlich auch an den Mann (oder die Frau) gebracht werden und das lässt sich mancher Hersteller schon einen saftigen Rabatt kosten. Aber was passiert am Ende der Saison? Viele Fachhändler beschäftigen sich im Sommer mit Schwimmbad statt der Sauna. Die Ausstellungsstücke müssen raus, weil der Lagerraum und der Ausstellungsraum gebraucht wird. Daher werden einzelne Modelle noch günstiger abverkauft. Das ist für die Fachhändler noch immer besser, als mit dem Vorjahresmodell sitzenzubleiben. Daher kann jetzt Zeit für ein wahres Schnäppchen sein. Die Gelegenheit ist zumindest günstig. Wenn Sie sowieso Zeit haben, weil der Saunaraum erst umgebaut werden muss, dann spricht nichts dagegen bis zum Frühjahr mit dem Saunakauf zu warten und noch einige Euros zusätzlich zu sparen.