Mit dem Wellness-Frühstück den Tag beginnen

Das Wellness Frühstück soll Sie auf den vor Ihnen liegenden Wellnes-Tag optimal vorbereiten.

Foto: kab-vision - Fotolia.com
Wellness Frühstück

Es gibt viele Arten ein Frühstück zu sich zu nehmen. Der schnelle Kaffee in der Früh, bevor man ins Büro hetzt, das berühmte Buttersemmerl, oder Butterkipferl, welches hierzulande hohen Bekanntheitsgrad geniest. Aber auch das Schlemmerfrühstück, bei dem wir im Urlaub stundenlang leckere Sachen vom Buffet essen, um dann mit komplett überfülltem Magen im Liegestuhl zu lümmeln. Teilweise hört man oder sieht man auch, dass jemand Würstchen mit Ketchup zum Frühstück isst, was als Morgenmuffel gar nicht nachvollziehen kann. Grundsätzlich soll jeder Frühstücken, wie er möchte, wir wollen hier niemandem Vorschriften erteilen. Aber diese Arten von Frühstück sollen nicht unser Thema sein. Wir wollen über das sogenannte Wellness Frühstück sprechen.

Definition des Wellness Frühstück

Der Begriff des Wellness Frühstück ist nicht genau definiert. In manchen Hotels wird der Begriff für Marketing Zwecke verwendet. Wir verstehen unter dem Wellness Frühstück "Ein Frühstück bei dem wir uns wohlfühlen" Das schließt zwar einiges oben genanntes aus, kann aber durch die Weitläufigkeit der Definition nicht genau beschreiben, was alles beinhaltet ist. Klar, ist das so ein Frühstück in aller Ruhe genossen wird. Vielleicht unter den ersten wärmenden Sonnenstrahlen am Vormittag auf der Terrasse, bevor es zu warm wird. Vielleicht auch im Wintergarten, während draußen der kalte wind bläst und sich die Sonne in der Schneedecke spiegelt. Ihrem Einfallsreichtum sind dabei keine Grenzen gesetzt. Was Sie genießen möchten, sollten Sie Ihren persönlichen Bedürfnissen anpassen und Geschmäcker sind bekanntlich verschieden. Wichtig ist, dass Sie genug Zeit einplanen und alle ablenkenden und störenden Geräte wie Telefon oder Fernseher aus Ihrem Blickfeld und Hörradius verbannen.
Das Frühstück soll Sie auf den kommenden Tag vorbereiten, den Sie (Sie haben es sicher erraten) beim Wellnessen verbringen möchten. Ein Tag nur für Sie, für Ihren Körper und Ihre Gedanken. Auch davon wird abhängig sein, was Sie frühstücken. Wenn Sie Sport ausüben möchten, werden eher leichte Produkte, viele Vitamine und viel Flüssigkeit am Programm stehen. Auch wenn Sie in Sauna möchten, oder zur Massage, werden Sie schwere Kost und zu viel Essen eher vermeiden.
Da an dieser Stelle oft die Frage nach einem Beispiel kommt. Probieren Sie doch ein leckeres Müsli oder einen Brei aus Hirse, Buchweizen und getrocknetem Obst. Der Vorteil solch eines Frühstücks ist, das es nicht schwer im Magen liegt, dennoch lange anhält. So ein Frühstück ist reich an Ballaststoffen, enthält Zutaten aus biologischem Anbau und kontrollierter Wildsammlung, hat keine Zusatzstoffe und die Süße kommt nur von den enthaltenen Früchten. Hier stimmen Sei bereits die Gedanken an dieses leckere Frühstück gut auf den restlichen tag ein.
Welches ist Ihr Wellness-Frühstück? Schreiben Sie uns und teilen Sie uns Ihre kreative Idee und Ihre Erfahrungen mit. Wir freuen uns über alle Zuschriften.