Wellness Massage

Eine Wellness Massage wirkt Entspannungsfördernd und löst Verkrampfungen am Besten nach der Sauna.

Foto: Ole - Fotolia.com
Wellness Massage

Eine Wellness Massage nach der Sauna hilft Ihnen zu entspannen und Verkrampfungen in den Muskeln zu lösen. Nach der Sauna sind die Muskeln weich und der Masseur kann leichter und mit weniger Kraftaufwand zur Verspannung im Muskel vordringen und diese lösen. Verwenden Sie nach der Sauna ein Massageöl, welches die Wirkung der Wellness Massage unterstützt und die Haut nach der vielen Wasseranwendung etwas rückfettet. Auf diese Weise wird Ihre Haut gut gepflegt. Leider bietet nicht jede öffentliche Sauna eine Wellness Massage an und zu Hause wird man sowieso den Masseur vergeblich suchen. Sie können sich aber mit Ihrem Partner auch gegenseitig diese Wohltat zukommen lassen. Wichtig dabei ist, dass Sie sanft und schonend massieren. Versuchen Sie keine Sport Massage, wenn Sie es nicht gelernt haben. Beginnen Sie dabei bei den Gliedmaßen und massieren Sie danach den Rücken. Brust und Bauch sollten Sie nur mit äußerster Vorsicht massieren, oder diese Körperteile auslassen. Ein Streichen mit der Handfläche oder mit den Fingerspritzen ist für den Ungeübten empfehlenswerter, als ein kräftiges Kneten oder Klopfen.

Nach körperlich anstrengender Arbeit, oder einer schlechten Haltung oder auch nach vielem Sitzen und Liegen fühlen wir uns verspannt. Die Muskeln sind durch die einseitige Belastung verhärtet und unsere Verspannung verursacht Schmerzen. Diese Verhärtungen werden bei der Wellnessmassage gelöst, bzw. gelockert und die Schmerzen lassen in der Regel nach. Aber so eine Wellness Massage ist nicht nur entspannend, durch die verbesserte Durchblutung des Gewebes empfinden viele die Massage als Anstrengung und fühlen sich nach der Wellness Massage müde. Wir empfehlen daher nach der Massage eine Ruhepasue von midesten einer halben Stunde.
Die Wellness Massage wird in letzter Zeit häufig durch andere Faktoren ergänzt. So hilft sanfte Hintergrundmusik sich noch besser zu entspannen. Düfte und geschmeidige Öle wirken noch intensiver auf unseren Körper und die Massage wird nicht nur mit der Hand durchgeführt, sondern auch mit Schwämmen, Handschuhen oder mit Seide.