1. Sauna-Portal > 
  2. Blog

Sauna zur Stärkung des Immunsystems

Regelmäßiges Saunieren stärkt das Immunsystem. Wie wirkt die Sauna auf den Körper und was dabei beachten?

Sauna stärkt das Immunsystem
Wenn im Winter die Temperaturen fallen, beginnt für viele auch die Zeit der Erkältungen und grippalen Infekte. Kälte und Feuchtigkeit draußen und die trockene Heizungsluft der Innenräume fordern den Körper ordentlich heraus und lassen die körpereigenen Abwehrkräfte auf Hochtouren laufen. Um Erkrankungen zu vermeiden und gesund durch die kalte Jahreszeit zu kommen, empfiehlt es sich deshalb, das Immunsystem rechtzeitig auf die Strapazen des Winters vorzubereiten. Dazu braucht es keine teuren Mittel aus der Apotheke oder Aufbaukuren vom Arzt. Studien haben gezeigt, dass alleine durch regelmäßige Besuche in der Sauna das Immunsystem gestärkt wird und der Körper deutlich weniger anfällig für Infektionen und weiterlesen...

Mit der Sauna durch den Winter

Mit der Sauna ohne Erkältung fit durch den Winter. Bauen Sie bereits im Herbst Abwehrkräft auf.

Sauna im Winter
Alle Jahre wieder! Der Winter kommt gewiss und mit ihm jede Menge lästiger Probleme. Es wird nass und kalt, in den Räumen herrscht trockene Luft aufgrund der Heizung. Die Zeit der Erkältung droht. Einige praktische Tipps können Sie dennoch befolgen, damit Sie gut durch die kalte Jahreszeit kommen. Hierzu zählt sicher der Besuch in einer Sauna. Im nachfolgenden Artikel geht es um die vielfach nachgewiesenen gesundheitsförderlichen Aspekte der Sauna. Wie Sie am meisten für sich und Ihren Körper aus dem Saunabesuche herausholen. Tauchen Sie ein in eine Welt der Wärme und lassen Sie sich dank zahlreicher Ratschläge von einem baldigen Saunabesuch überzeugenweiterlesen...

Salzpeeling in der Sauna - Anwendung und Wirkung

Ergänzen Sie den Saunagang mit einem wohltuenden Salzpeeling. Anleitung und die Wirkung auf Ihre Haut.

Salzpeeling in der Sauna
Der Gang in die Sauna lässt sich sehr gut mit einem Salzpeeling ergänzen. Dabei wird die gesamte Haut mit einem grobkörnigen Meersalz eingerieben. Das Salzpeeling ist gesund und fördert die Durchblutung der Haut. Die positive Wirkung stellt sich auf jedem Hauttyp und unabhängig vom Lebensalter ein. Bei einem Salzpeeling wird feuchtes Meersalz auf die Haut aufgebracht und verrieben. Die Konsistenz des Meersalzes kann durch die Zugabe eines hochwertigen Öls verbessert werden. Nach dem Saunagang wird das Meersalz mit kaltem Wasser vollständig von der Haut entfernt.weiterlesen...

Flirten in der Sauna - Ein No-Go!

Österreicher flirten einer Umfrage zufolge am liebsten in der Sauna. Kann das stimmen?

Flirten in der Sauna
Manch einer wird sich fragen, wie ich denn nun auf dieses abwegige Thema gekommen bin. Für alle, die sich nun Sorgen um meine geistige Gesundheit machen, kann ich Entwarnung geben. Im Zuge meiner Recherchen zum Thema Sauna und Wellness bin ich auf einen Artikel von wellness-heaven.de gestoßen, in dem die Rede davon ist, dass Österreicher vorzugsweise in der Sauna flirten. Nun bin ich bekannterweise Österreicher und bin schockiert über diese Meldung. Zum Hintergrund: die Webseite Wellness-Heaven hat im Jahr 2014 11.596 Leser Ihrer Webseite befragt, wo sie denn am liebsten flirten. Während unsere Deutschen Nachbarn mit 25,1% die Bar bevorzugen, suchen wir Österreicher uns mit 22,8% Wahrscheinlichkeit die Sauna als liebste Location für den Flirt aus.weiterlesen...

Bio Saunaofen - Auf was achten

Welcher Saunaofen für die Bio Sauna? Vorteile, Nachteile und Auswahlkriterien für den passenden Ofen.

Bio Saunaofen
Um in der Sauna die benötigte Wärme zu erzeugen, ist ein Saunaofen erforderlich. Mittlerweile steht Interessenten diesbezüglich eine breit gefächerte Auswahl an Produkten zur Verfügung. Großer Beliebtheit erfreut sich in diesem Kontext der Bio Saunaofen. Er kommt in der Bio Sauna zum Einsatz und erzeugt dort eine sanfte, wohltuende Wärme bei höherer Luftfeuchtigkeit. Was aber unterscheidet den klassischen Saunaofen von jenem für die Bio Sauna? Welche Vor- und Nachteile gibt es und auf was ist beim Kauf eines Ofens zu achten?weiterlesen...

Sauna bei Verspannungen

In die Sauna bei Verspannungen? Was sind die Ursachen von Verspannungen und warum hilft die Sauna diese so schnell zu lösen?

Sauna bei Verspannungen
Dass ein Saunabesuch gesund ist und nachhaltig gut tut, das wissen wir. Die in den skandinavischen Ländern zum Alltagsleben dazugehörige Fitnessmethode hat auch hierzulande viele Anhänger und Anhängerinnen. Wussten Sie aber, dass ein Saunabesuch auch sehr hilfreich ist bei Verspannungsschmerzen? Wenn es im Nacken zieht und spannt, oder der Rücken sich steif anfühlt und bei Bewegungen schmerzt, wenn die Schultern sich nicht mehr schmerzfrei bewegen lassen, dann reden wir von Verspannungen.weiterlesen...

Gemischte Sauna - Regeln, Verhalten & Erfahrung

Gemischte Sauna, für manche Unsicherheit bezüglich des Verhaltens. Regeln und Verhalten für erholsames Saunieren

Gemischte Sauna - Richtiges Verhalten
Wer sich mit dem Thema Sauna beschäftigt, wird über kurz oder lang auch auf die gemischte Sauna stoßen. Vor allem, wenn Sie nicht darauf vorbereitet sind und erst in der Sauna erkennen, dass gemischter Betrieb herrscht, könnte das für Überraschung sorgen. Während in USA oder England zumeist gleichgeschlechtlicher Saunabetrieb herrscht, gibt es in Skandinavien, Deutschland und Österreich durchaus aus gemischten Saunabetrieb. Rechnen Sie vor allem in Hotels oder Fitnessclubs, welche eine Sauna in der Anlage haben damit, dass es sich um eine gemischte Sauna handelt.weiterlesen...

Peelinghandschuh für die Sauna

Auf der Suche nach einem Peelinghandschuh für die Sauna mit erfolgreichem Praxistest.

Suche nach dem besten Peelinghandschuh für die Sauna
Als Peeling bezeichnet man eine kosmetische Behandlung, bei der die oberflächliche Schicht der Haut entfernt wird. Das klingt zunächst brachial und bedarf einer näheren Erklärung. Es gibt auch das mitteltiefe bzw. tiefe Peeling, welches aber nur von Hautärzten oder Kosmetikern durchgeführt wird. Umgangssprachlich ist immer das oberflächliche gemeint. Man unterscheidet auch noch zwischen chemischen und mechanischen Peeling, der Peelinghandschuh fällt aber eindeutig in die Kategorie mechanisches Peeling. Beim mechanischen Peeling wird die Haut mit einer rauen Oberfläche behandelt, das hat folgende Wirkungen:weiterlesen...

Pilates, Übungen, Wissen & Tipps

Was ist Pilates, worin liegt der Unterschied zum Yoga und für wen ist diese Sportart geeignet. Kann man einen Pilates Kurs Online machen?

Pilates, Übungen, Wissen & Tipps
Pilates hat sich als wirkungsvolle Methode eines Trainings für Körper und Geist bewährt. Joseph Hubertus Pilates, der von 1880 bis 1967 lebte, entwickelte dieses systematische Körpertraining. Der Hintergrund dieses Trainings ist die gezielte Dehnung, Aktivierung und Entspannung der Muskulatur des Körpers. Dabei werden Atmung und Bewegung aufeinander abgestimmt. Im Vergleich zum Yoga erfolgt die Atemtechnik über Nase und Mund. Bei Yoga erfolgen die Atemübungen durch die Nase. Außerdem besitzt Pilates im Vergleich zu Yoga keine spirituellen Elemente. Ein Schwerpunkt der Übungen liegt im Zenit des Körpers des Menschen. Damit sind das Trainieren der Beckenmuskulatur und Übungen für den Bereich der Taille gemeint, die gleichfalls zur Verschlankung beitragen. Ein wesentlicher Vorteil von Pilates ist das nichtbelastende und schonende Training für Muskulatur und Gelenke.weiterlesen...

Neues Tattoo in der Sauna - wie lange warten?

Darf ich mit frischem Tattoo in die Sauna? Muss ich das Tattoo in der Sauna abdecken? Welche Pflege ist nach Schwimmbad und Sauna nötig?

Mit Tattoo in die Sauna
Tattoos sind schon lange nicht mehr nur an „Knackies“ zu finden. War vor vielen Jahren ein Tattoo in die Schmuddelecke einzuordnen, zieren sie heute den Körper von Beamten, Angestellten und Ärzten. Tattoos sind zum Körperschmuck geworden, die man natürlich auch zeigen möchte. Was bietet sich da besser an, wie eine Sauna oder einen Besuch im Dampfbad. Zudem ist es in der heutigen Zeit kein Problem mehr, mit einem Tattoo in die Sauna zu gehen. Natürlich und darüber sollte man sich schon vorher klar sein, fällt ein Tattoo ins Auge. Insbesondere ältere Menschen könnten sich daran stören, wobei die Akzeptanz von Tattoos, auch in der Sauna oder im Schwimmbad, sehr hoch ist.weiterlesen...

Saunaanzug fördert das Schwitzen

Der Schwitzanzug fürdert das schwitzen bei Fitness und Sport. Der luftdichte Saunaanzug gibt bei Bewegung die Körperwärme nicht nach außen ab.

Saunaanzug zum Schwitzen
Der Saunaanzug hat nur entfernt etwas mit der klassischen Sauna zu tun. Beiden gemein ist, dass man darin schwitzen kann. Hier enden aber die Gemeinsamkeiten bereits wieder. Er ist kein Zubehör für die Sauna, wie manchmal angenommen wird. Sportler trainieren gern im Saunaanzug, um den Trainingseffekt zu steigern und ihre Muskeln vor dem Sport aufzuwärmen. Doch auch bei weniger sportlichen Menschen erfreuen sich die praktischen Ganzkörperanzüge zunehmender Beliebtheit: Mit ihnen kann man seiner Gesundheit auch ohne starke körperliche Aktivität viel Gutes tun.weiterlesen...

Piercing in der Sauna

Darf ich mit Piercing in die Sauna. Wird es heiß? Ab wann bei frischem Piercing und stören sich andere Besucher daran?

Mit Piercing in die Sauna
Gerade in der kalten Jahreszeit ist die Sauna eine Wohltat für Körper und Geist. Doch auch die Piercer und Tätowierer haben in dieser Zeit Hochsaison, da um diese Zeit so und so keiner mehr ins Freibad geht oder sich ausgiebigen Sonnenbädern hingibt. Jetzt wird die Zeit genutzt, um sich ein neues Piercing machen zu lassen. Doch was ist zu beachten, wenn man ein frisches Piercing hat und in die Sauna gehen möchte? Wie lange sollte man mit dem Besuch der Sauna warten? Muss das Piercing vor der Sauna entfernt werden und aus welchem Material soll das Piercing sein, damit es für die Sauna geeignet ist? Sind Piercings in der Sauna generell erlaubt, oder stört es die anderen Besucher? Dies haben wir ein wenig durchleuchtet und geben in diesem Artikel die Tipps dazu.weiterlesen...

Bowen-Therapie Hintergrund und Anwendung

Bowen-Therapie - Mit sanften Griffen die Selbstheilung anregen Lesen Sie von der Anwendung im Sportbereich bis zu den Bowen Moves.

Bowen Therapie im Sport
Die Bowen Therapie wurde nach Thomas A. Bowen benannt, der diese Technik in den Fünfzigerjahren des 20. Jahrhunderts entwickelte. Der im Jahr 1916 geborene Australier arbeitete in jungen Jahren in einer Zementfabrik, bevor er sich als Autodidakt der Körpertherapie zuwandte. Schon in seiner Jugend war Thomas A. Bowen ehrenamtliches Mitglied der Heilsarmee, und sein soziales Engagement und seine Begeisterung für Fußball inspirierten ihn dazu, eine bahnbrechende Therapieform zu entwickeln, die in den Fünfzigerjahren mit allen Konventionen brach. Er verbrachte einen Großteil seiner Freizeit bei Fußballspielen und hielt sich gerne in der Nähe der Spieler auf. Dabei beobachtete er auch die Masseure, die die Beschwerden und Verletzungen der Sportler behandelten. Bowen nahm bei einem dieser Therapeuten Unterricht und begann bald selbst, Fußballer zu massieren.weiterlesen...

Sauna mit Glas - Vorteile, Nachteile, Bauweise

Im modernen Saunabau wird immer mehr Glas verwendet. Welche Vorteile bzw. Nachteile bietet diese Bauweise und was ist bei der Verarbeitung zu beachten?

Sauna und Glas
Der neueste Trend im Saunabau ist ein Sauna mit Glasfront. Diese finnische Sauna ist gerade beliebter denn je und bietet einige Vorteile. Während man beim Saunagang einen traumhaften Blick über den See oder in die Berg hat, kann man gleich deutlich besser entspannen und den wunderschönen Ausblick genießen. Doch hat die Sauna mit Glas auch Nachteile? Wenn ja, welche? Dies alles wollen wir in diesem Artikel erklären. Glaselemente in der Sauna Glaselemente werden in der Sauna immer beliebter und dabei ist es nicht nur ein Fenster oder auch die Tür mit Glaselementen, sondern teilweise wird gleich eine komplette Seitenwand mit Glas ausgestattet. Wer hierbei in den Bergen oder an einem See wohnt, hat einen herrlichen Ausblick und wird keine Sekunde in der Sauna bereuen.weiterlesen...

Kopfschmerzen nach der Sauna. Was tun?

Klagen Sie auch manchmal nach der Sauna über Kopfschmerzen. Lesen Sie unsere Tipps zur Abhilfe.

Frau mit Kopfschmerzen in Sauna
Kürzlich bekam ich die Frage eines Freundes gestellt? Was kann es denn sein, dass ich nach der Sauna oft Kopfschmerzen habe? Einfache Frage, auf die es aber keine einfache Antwort gibt. Ich fasse im Folgenden das Gespräch, welches darauf folgte zusammen: Kopfschmerzen wegen Wassermangel nach der Sauna Am häufigsten klagen Menschen über Kopfschmerzen nach der Sauna, wenn sie unter Flüssigkeitsmangel leiden. Vor allem, wer vor der Sauna auch noch Sport macht, schwitzt bereits beim Sport sehr viel. Die Muskeln sind nach dem Sport gut durchblutet, der ganze Körper ist gut aufgewärmt. Nun wird man auch in der Sauna viel stärker schwitzen. Viele unterschätzen, wie groß die Flüssigkeitsmenge ist, die bei Sport und Sauna verloren wird. Hier hilft es auch nicht, schnell nach der Sauna ein großes Glas zu trinken.weiterlesen...

Darf ich meine Armbanduhr mit in die Sauna nehmen? Hält diese die Temperatur, die Luftfeuchtigkeit und den Schweiß aus? Welche Uhr ist geeignet?

Mit Uhr in die Sauna
Stimmt schon, viele mögen es nicht und empfinden es als Angeberei, wenn jemand mit Armbanduhr (vielleicht mit der goldenen Rolex) in der Sauna sitzt. Sie empfinden es als zu protzig und auch als unnütz, weil es in der Sauna um Entschleunigung geht und für die grobe Zeitschätzung die Sanduhr ausreicht. Aber dennoch ist es manchmal ganz praktisch die Uhrzeit in der Sauna zu wissen und über Geschmack lässt sich ja bekanntlich nicht streiten. Vor allem Brillenträger, sehen in der Sauna ohne Brille oft nicht zu der Sanduhr hin. Daher möchten wir im folgenden Artikel grundsätzlich der Frage nachgehen, ob es einen Sinn macht, die Armbanduhr in die Sauna mitzunehmen, oder ob es eventuell der Uhr bzw. dem Träger schaden kann. Woher kommen aber die Bedenken, bzw. warum stellen wir uns eigentlich die Frage, ob die Armbanduhr in die Sauna mitgenommen werden darf.weiterlesen...

Saunaboden - welcher ist besser?

Es müssen nicht immer Fliesen sein. Derzeit sind durchaus Alternativen als Saunaboden im Handel verfügbar. Lesen Sie unsere Übersicht.

Vielen denken beim Bau oder der Anschaffung einer Sauna an die Saunakabine, den Saunaofen, die Belüftung und die Beleuchtung. An den Saunaboden wird er spät gedacht und oft auch vergessen. Dabei ist die Auswahl des Bodens einer der ersten Schritte. Eine spätere Änderung ist schwer oder gar nicht möglich. Vor allem, wenn die Saunakabine bereits steht. Welche Anforderungen muss also der Boden einer Sauna erfüllen, welches sind die bevorzugten Materialien, bzw. welche Vorteile und Nachteile gibt es? Anforderungen an den Saunaboden Welche Anforderungen muss der Boden in der Sauna erfüllen: 1. Einfache Reinigung 2. Wasserverträglich 3. Hitzeunempfindlich 4. Optisch ansprechend 5. Rutschfest 6. Wärme und Haptik 1. Einfache Reinigung Der Boden einer Sauna muss einfach zu reinigen sein. Die Sauna soll schließlich der Erholung und Entspannung dienen und nicht zusätzliche Arbeit schaffen. Wer will schon mehr Zeit beim Reinigen verbringen, als beim saunieren. Außerdem wird in der Sauna immer wieder Schweiß auf den Boden gelangen, auch Wasserspritzer, bzw. Aufgussmittel werden den Boden verunreinigen.weiterlesen...

Wie schneidet unser neuer Saunaofen im Vergleich ab

Wir kaufen einen neuen Saunaofen. Lesen Sie den Vergleich mit unserem alten und unsere Erfahrungen im Praxistest

Man kann nicht immer Glück haben und so kam es, dass kürzlich unser alter Saunaofen den Geist aufgab. Zugegeben, der alte Ofen war schon 12 Jahre alt und außer einem Heizstab, den wir austauschen mussten, hat er klaglos seinen Dienst verrichtet. Da unsere Erfahrung so gut war, wollten wir wieder solch einen Saunaofen erwerben. Aber leider gibt es den Fachhändler nicht mehr, bei dem wir den Ofen gekauft hatten. So machten wir uns auf die Suche nach einen adäquaten Ersatz. 9 kw sollte er haben, für die Wandmontage geeignet sein und unbedingt einen Verdampfer wollten wir dabei haben. Fündig wurden wir mit dem EOS Bi-O Mat W Sauna Ofen 9kW Unsere alte Steuerung hatte teilweise Probleme beim Schalten, daher nahmen wir das Komplettpaket mit Saunasteuerung und Saunasteinen.weiterlesen...

Saunabürste - Badebürste ein Vergleichs- und Praxistest

Wir vergleichen eine Saunabürste vom Diskonter und eine Badebürste vom namhaften Hersteller und testen beide in der Praxis.

Ich war früher eher ein Gegner der Saunabürste und das hängt mit einem Erlbenis zusammen, dass ich sehr früh bei einem meiner Saunabesuche in der öffentlichen Sauna hatte, aber davon möchte ich ein andermal erzählen. Meine Saunafreunde schwärmten mir seit längerem vor, wie angenehm eine Saunabürste sei und so musste ich das wohl oder übel ausprobieren. Zu diesem Zweck kaufte ich bei Amazon eine Redecker Rückenbürste, Badebürste aus Buchenholz, 50cm und eine Saunabürste vom Diskonter. Der erste optische Vergleich zeigte folgende Unterschiede:weiterlesen...

Test Saunakopfstütze und Vergleich

Wir testen eine ergonomisch geformte Saunakopfstütze und vergleichen es mit einer Variante in Keilform

Als Saunafan ist ja nicht so, dass man sich seine Sauna und sein Saunazubehör kauft und dann für alle Zeiten Ruhe gibt. Nein, von Zeit zu Zeit will man doch auch wieder neue Sachen und neues Zubehör ausprobieren. So war es diesmal mit einer neuen Saunakopfstütze. Wir haben selbstverständlich Saunakopfstützen, die klassischen bewährten in Keilform aus Abachiholz. Die waren auch durchaus in Ordnung, aber von einigen öffentlichen Sauna und Wellness Oasen kannten wir die „ergonomisch geformten“ Kopfpolster aus Holz. So etwas sollte es sein und wir haben uns auf die Suche gemacht. Wo sucht man so etwas? Beim Saunafachmann? Ja, könnte man machen, aber in Zeiten des Internet recherchierten wir ein wenig und landeten auf Amazon. Dort stach uns folgendes Produkt ins Auge: Saunakopfstütze - Schwarzerle, 34x27 cm (Pinetta Finnland) Das hatte folgende Gründe:weiterlesen...

Österreichs schönste Thermen, eine Ansichtssache

Österreich hat viele schöne Thermen. Wir haben uns für einen Überblick exemplarisch ein paar Highlights herausgegriffen

Thermen in Österreich
Vielen wird es im Winter zu kalt und zu grau und sie sehnen sich nach Wärme für Körper und Seele. Eine gute Möglichkeit, Energie und Wärme zu tanken bieten Thermen, die mit ihren Spa Bereichen dafür sorgen, sich rundum wohl zu fühlen. Wer sich in den nächsten, kalten Monaten eine Auszeit nehmen möchte, der sollte diesen Artikel lesen. Der Aqua Dome Im Tiroler Ötztal liegt die Therme Längenfeld, der Aqua Dome. Auf insgesamt 50.000 Quadratmetern, davon 2200 Wasserfläche, lässt er das Herz eines jeden Thermen Fans höher schlagen. Im Inneren findet man zwei große Warmwasserbecken, im Außenbereich bestechen drei scheinbar schwebende Solebecken, die das Baden durch verschiedene Licht- und Musikeffekte zum Erlebnis machen.weiterlesen...

Mit Sauna gesund durch den Herbst

Mit der Sauna und gesunder Ernährung kommen Sie gesund durch den Herbst und sind optimal auf den Winter vorbereitet.

Mit Sauna gesund durch den Herbst
Die sonnigen Tage werden weniger. Draußen wird es immer kälter und dunkler, der Winter naht. Viele Menschen leiden unter der fallenden Temperatur und dem weniger werdenden Licht. Nicht nur, dass das Wartezimmer beim Arzt voll mit hustenden und verschnupften Leuten ist - nein, auch die psychiatrischen Abteilungen in Krankenhäusern kämpfen gegen Jahresende mit einer (viel zu) hohen Anzahl an depressiven Patienten. Da das nasse, windige und kalte Wetter sich so stark auf unseren Körper und unsere Seele auswirkt, ist es in dieser Jahreszeit besonders wichtig, auf unsere Gesundheit zu achten. Entspannung in der Sauna, Abhärtung und die richtigen Nahrungsmittel versorgen uns rundum mit Wärme, und geben uns Motivation und Energie für die kommenden Monate.weiterlesen...

Sauna Food - Super Food für Vegane Sportler

Sauna Food, gesunde Ernährung mit "Super Food", eignet sich das für Sportler und geht das auch noch Vegan?

Superfood für vegane Sportler
Fit ist das neue Sexy, Apfelpopos haben Knochengerüste auf der Attraktivitätsskala endgültig überholt. Wer schön sein will, muss gesund und sportlich aussehen; Bauchmuskeln statt Magerwahn. Und solange man es auch hier nicht übertreibt, ist das eine wirklich tolle Entwicklung. Aber nicht nur regelmäßiges ambitioniertes Sporteln ist im Trend; auch essenstechnisch stellen sich viele auf „fit food“ um. Im Zuge dieses bewussten Lebenswandels wird ein weiterer Trend zusehends beliebter: die vegetarische, fleischlose Küche - oder aber gleich das völlige Verzichten auf tierische Produkte (also auch auf Kuhmilch, Eier und Co). Immer mehr Menschen und auch viele Sportler schwören auf vegane Nahrung; und zeigen so der weiten Welt, dass der Satz „Nur aus Fleisch kann Fleisch werden“ ein Ammenmärchen ist. weiterlesen...

Sauna Anti Aging durch Ernährung. Schöne Haut mit Vitaminen

"Für immer jung mit Sauna", der Wunsch vieler Menschen. Durch richtige Ernährung vor dem Schwitzen und Vitamine bleibt die Haut gesund und schön.

Sauna Anti Aging: Vitamine
Die Kosmetikindustrie, sowie die Schönheitschirurgie, haben ihn längst aufgegriffen - den Wunsch vieler Menschen, „für immer jung“ zu bleiben. Das größte Organ unseres Körpers, die Haut, zeigt besonders deutlich, wie wir altern. Die Spannung lässt nach, Fältchen und Flecken bahnen sich ihren Weg. Besonders beliebt sind Eingriffe a la Botox, um die ersten Anzeichen des Alters verschwinden zu lassen. Für alle, die etwas „natürlicher“ gegen das Alter ankämpfen wollen, bietet die Kosmetikindustrie eine Unzahl an Cremen, Ölen und Masken. Sie versprechen uns ewige Jugend. Und wer möchte nicht in fortgeschrittenem Alter denken, „Hey, das ist doch noch eine hübsche Frau / ein hübscher Mann im Spiegel“. Nun, das ist alles schön und gut. Doch wussten Sie, dass man auch von Innen für eine glatte und faltenfreie Haut sorgen kann? weiterlesen...

Welcher Saunatrend ist gerade aktuell?

In der Sauna gibt es wiederkehrende aber auch neue Trend. Lesen Sie eine Analyse der aktuellen Situation

In den meisten Bereichen des Lebens, sind Modeerscheinungen vorherrschend und richtungsgebend für die weitere Entwicklung und die Wirtschaft. Doch nicht nur in der Fashionbranche oder im Nahrungsmittelsektor, nein auch beim Saunieren lassen sich gewisse Trends erkennen. Neben dem Reinigen des Körpers und dem Wohlbefinden stehen zunehmend andere Aspekte im Vordergrund. Über die aktuellen Entwicklungen möchte ich heute berichten. Sauna als Erlebnis Besonders in Hotels und Spa-Zentren ist ein Trend hin zum Außergewöhnlichen und Besonderen erkennbar. Das in sich gekehrte Schwitzen in dunklen Holzhütten ist zwar noch nicht verschwunden, wird aber zunehmend von erlebnisorientierten Saunen abgelöst. Generell werden die Wellnessbereiche baulich immer aufwendiger gestaltet, sei es durch Grotten und Höhlen, Strand- und Dschungelthemen oder Glasfronten vor atemberaubenden Panoramen. In Punkto Sauna setzen die Betreiber auf verschiedene Rituale und Aufgüsse, sowie Events, die das Saunieren zum Erlebnis werden lassen. Wer das Spezielle sucht und gleichzeitig auf Altbewährtes setzt, der kann nach finnischem bzw. russischem Vorbild Büschel aus Birkenzweigen mitnehmen und den Körper damit abklopfen.weiterlesen...