Sauna-Portal > Blog

Die Gründe einer Nasenkorrektur sind kosmetische oder medizinische

Der Grund einer Nasenkorrektur kann ein kosmetischer aber auch ein medizinischer sein.

Schönheits OP Nasenkorrektur
Immer mehr Menschen unterziehen sich einer Nasenkorrektur. Gründe hierfür können medizinischer Natur sein, da es manchmal zu Verengungen kommen kann, die kein freies Atmen mehr ermöglichen. Weiterhin legen sich viele Menschen unters Messer, um den Schönheitsidealen näher zu kommen. Es gibt verschiedene Methoden einer Nasenkorrektur. Welche im Endeffekt zum Einsatz kommt, hängt immer vom jeweiligen Ausgangsbefund und den körperlichen Voraussetzungen ab. Im Allgemeinen können mit einer Nasen-OP nahezu alle unschönen Nasenformen korrigiert werden. Sollte nur eine kleinere Veränderung gewünscht werden, so könnte die Nase auch mit Hilfe einer speziellen Spritze korrigiert werden. weiterlesen...

Mesotherapie, eine Kombination zwischen Neuraltherapie und Akupunktur

die Mesotherpaie ist eine relativ neue Kombination der Neuraltherapie mit der Akupunktur unter Beachtung der Reflexzonen.

Mesotherapie Vorteile Nachteile
Die Mesotherapie enthält Elemente aus der Neuraltherapie und der Akupunktur. Darüber hinaus werden die Reflexzonen beachtet. Es werden Injektionen mit niedrig-dosierten und pflanzlichen Medikamenten eingebracht. Wie die Mischung im Endeffekt aussieht, ist immer unterschiedlich. Die Therapie kann bei vielen Erkrankungen Anwendung finden, insbesondere jedoch bei Keloide, Arthrosen, Überbelastungsschäden, Asthma, Erschöpfung und Durchblutungsstörungen. Die Mesotherapie kann also ganz individuell zusammengestellt werden. Die Kombination der Wirkstoffe ist vorwiegend auf natürlicher Basis, womit eine Verträglichkeit quasi garantiert wird. Die Therapieform stammt aus Frankreich. Derzeit wird sie vorwiegend in den USA und Kanada zur Fettreduktion angewandt. Diese Behandlungsform ist auch als Fett-Weg-Spritze bekannt.weiterlesen...

Narbenkorrektur aus ästhetischen oder gesundheitlichen Gründen

Viele Menschen haben Narben und leiden darunter. Narbenkorrektur kann ästhetische oder gesundheitliche Gründe haben.

Narbenkorrektur
Viele Menschen tragen Narben an ihrem Körper, die bei Unfällen, Operationen oder Bränden entstanden sind. Häufig befinden sich diese an sichtbaren Körperstellen oder aber die Narbenbildung entspricht nicht der ästhetischen Vorstellung. Weiterhin können Narben auch zu einer eingeschränkten Dehnbarkeit der Haut führen. Vor allem an den Gelenken stellt dies ein großes Problem dar. Ein plastischer Eingriff könnte hier Abhilfe verschaffen. Dieser kann die Narbe zwar nicht vollständig entfernen, jedoch kann ein deutlich besseres Ergebnis erzielt werden. Das Resultat ist abhängig von der Größe, dem Verlauf und der Art der Narbe. Auch die individuelle Wundheilung spielt eine bedeutende Rolle. Vorwiegend werden Narbenkorrekturen ambulant durchgeführt. Bei größeren Eingriffen ist jedoch ein Krankenhausaufenthalt von einigen Tagen einzuplanen. weiterlesen...

Muttermalentfernung, Schönheitsfleck oder störende Pigmentflecken

Muttermale werden als Schönheitsflecken bezeichnet, aber oft auch als störende Pigmentflecken empfunden.

Muttermalentfernung nötig?
Muttermale werden nur selten als Schönheitsflecken bezeichnet. In den meisten Fällen werden sie als störend und hässlich empfunden. Medizinisch gesehen handelt es sich schlichtweg um ein pigmentreiches Hautanhängsel, welches dem Hautgewebe entwachsen ist. Oftmals ist der Wunsch der Muttermalentfernung ästhetischer Natur, jedoch müssen einige auch entfernt werden, um Hautkrebs vorzubeugen. Muttermale sollten generell immer im Auge behalten werden. Sobald diese sich in Form, Größe oder Farbe verändern, sollte umgehend ein Hautarzt aufgesucht werden. Der Nachteil der Entfernung besteht darin, dass unter Umständen Narben entstehen können. Es gibt zwei verschiedene Methoden, die beide ihre Vor- und Nachteile mit sich bringen.weiterlesen...

Höhlensauna und Bergwerksauna das etwas andere Erlebnis

Die Höhlensauna verstärkt das Erlebnis Sauna durch die Eindrücke, die hier entstehen. Die Höhle ist jedoch nur nachgebaut.

Was ist eine Höhlensauna, bzw. Was ist eine Bergwerksauna? So oder so ähnlich lautet die Frage, die in letzter Zeit sehr häufig an uns herangetragen wird. Normalerweise müsste man mit einem "Probiert es aus und lasst euch überraschen!" antworten, um die Wirkung nicht zu verraten. Da dieser Typ Sauna aber nicht sehr oft zu finden ist, kommen wir nicht umhin, eine kurze Beschreibung dieses Typs zu geben: Betrachten wir zunächst kurz die Entstehung der Sauna. Ursprünglich nutzten die Menschen in der Steinzeit das sogenannte Steinschwitzbad. ( Siehe auch http://sauna-portal.com/wissen/entstehung.html und http://sauna-portal.com/wissen/saunavarianten/steinschwitzbad.html ) Bei dieser Form des Badens wurden Steine in einem Feuer erhitzt und dann in eine Höhle gebracht. Dort wurde Wasser über die heißen Steine gegossen und es entstand Wasserdampf. In diesem Dampf badeten die Menschen, das war einfacher als Wasser in einem Gefäß zu erhitzen. Denn die Gefäße waren selten und waren hinderlich beim Transport und beim umherziehen. Erst später wurde die Sauna aus Holz, wie wir sie heute kennen erfunden.weiterlesen...