Sauna-Holz - Pflege, Behandlung und Desinfektion

Naturbelassenes Holz in der Sauna ist empfindlich. Lesen Sie daher unsere Pflegetipps rund ums Sauna-Holz

Viele Leser unseres Artikels http://sauna-portal.com/sauna-selbstbau/sauna-holz.html fragen nach Pflege- bzw. Reinigungstipps. Wir fassend daher alle offenen Fragen zum Saunaholz zusammen: Sauna-Holz behandeln (Imprägnierung) Saunaholz Innen: Normalerweise wird Saunaholz nicht behandelt. Da Lacke, Lösungsmittel oder andere Stoffe bei großer Hitze verdampfen würde Sie diese Stoffe beim Saunabesuch einatmen. Das ist gesundheitsschädlich und muss daher vermieden werden. Die Sauna bleibt in der Regel innen naturbelassen. Wenn Sie allerdings Probleme mit wiederkehrender starker Verschmutzung haben, kann es helfen das Holz mit Parafinöl zu behandeln. Parafinöl wird auf das trockene Holz aufgetragen und muss mindestens 0,5 bis 1 Stunde einziehen. Vom Holz nicht aufgenommenes Parafinöl wird dann mit einem Tuch entfernt. Durch Aufheizen der Sauna kann die Trocknung beschleunigt werden.weiterlesen...

Infrarotkabine und Wirkung - Versuch und Ergebnis meiner Erfahrung

Als langjähriger Saunageher wollte ich den Besuch einer Infrarotkabine testen. Lesen Sie meinen subjektiven Bericht

Im den Artikeln http://sauna-portal.com/meinung/infrarotsauna-effekt.html und http://sauna-portal.com/saunavarianten/infrarotkabine.html haben wir über die Wirkung der Infrarotkabine berichtet. Da wir aber regelmäßig Anfragen zu Erfahrungsberichten bekommen, möchte ich hier meine Eindrücke schildern, die ich bei der ersten Nutzung einer Infrarotkabine hatte. Theoretisch wusste ich ja schon einiges über die Infrarotkabine und ihre Wirkung, aber ausprobiert habe diese bis dahin noch nie. Ich war daher neugierig und als sich die Gelegenheit bot und ich so eine Kabine in einer öffentlichen Wellness-Einrichtung entdeckte war ich entschlossen es auszuprobieren. Die Kabine schien mir sehr klein, ich habe sie jetzt nicht abgemessen, aber ich schätze es war eine Grundfläche von 1,5 x 2m. Auf diesem engen Raum mit einer fremden Person in der Kabine zu sitzen, rief ein ungutes Gefühl in mir hervor, obwohl ich schon lange in die Sauna gehe und sicher nicht empfindlich bin.weiterlesen...

Saunaaufguss selber machen - Ein kleiner Leitfaden!

Lernen Sie Ihren Saunaaufguss selber zu machen und werden Sie mit unserer Anleitung zum Aufgussprofi

Da wir großes Feedback zu unserem letzten Artikel „Saunaaufguss richtig machen“ bekommen haben (Vielen Dank an dieser Stelle), möchten wir auf die Fragen eingehen und den Artikel ergänzen. Eine der häufigsten Fragen (manchmal in etwas abgewandelter Form) war: Ich möchte einen Saunaaufguss daheim/in der öffentlichen Sauna selber machen. Was muss ich dabei beachten? Wie sich beim durcharbeiten der Nachrichten gezeigt hat, gibt es aber 2 Gruppen von Saunabesuchern, die jeweils unter dieser Frage etwas anderes verstehen. Erste Gruppe: Wie kann ich einen Saunaaufguss selber machen? Hier möchte der Saunabesucher das erste Mal für sich, seine Familie oder für die anderen Besucher der Sauna aufgießen. Er ist sich aber über die Vorgehensweise nicht ganz klar und möchte nichts falsch machen.weiterlesen...

Saunaaufguss richtig machen - Anleitung zur Perfektion

Wie muss ein Saunaaufguss korrekt durchgeführt werden, Mit welchen Techniken kann ich meinen Aufguss verbessern?

Jetzt im Herbst, wenn die kalten und nassen Tage mehr werden, steigt auch die Lust auf die Sauna. Ich mache da natürlich keine Ausnahme. Mit den Besuchen in der Sauna beginnen auch wieder die Gespräche in der Sauna und eines der Lieblingsthemen ist die Fachsimpelei über den Saunaaufguss. Wie mache ich den perfekten Saunaaufguss? Über dieses Thema können sich „Experten“ tagelang unterhalten, ohne zu einem Ergebnis zu kommen, weil jeder naturgemäß seine persönlichen Vorlieben hat und auch ein eigenes Hitzeempfinden mitbringt. Auch mögen die Einen trocken und sehr heiß, Andere dagegen wieder milder, dafür umso feuchter.weiterlesen...

Wie erfolgt die Verkabelung bzw. die Verdrahtung der Sauna

Es ist wichtig sich Gedanken über die Verkabelung vor dem Aufstellen der Saunakabine zu machen.

Die Saunakabine ist fertig aufgestellt, der Saunaofen ist an die Wand montiert. Jetzt fehlt nur mehr die Verkabelung des Ofens und der Steuerung, bzw die Verdrahtung der Beleuchtung und dann kann es losgehen. Aber halt nicht so schnell, wer jetzt erst an die Verkabelung denkt, ist eventuell schon zu spät dran. Denn es müssen bei der Elektroinstallation der Sauna schon einige Dinge berücksichtigt werden.weiterlesen...