1. Sauna-Portal > 
  2. Blog > 
  3. Beauty

Naturseife, Herstellung, Anwendung und Vorteile

Handgeschöpfte Naturseifen sind nicht nur schöne Geschenke, sondern bieten viele Vorteile bei der Anwendung.

Naturseife
Seife gehört bereits seit vielen Jahrhunderten fest zu unserem Leben. In der heutigen Zeit nutzen wir sie allerdings nur noch zum Händewaschen, während sie früher auch zur kompletten Körperpflege und zur Haarwäsche eingesetzt wurde. Warum ist feste Seife besser? Immer mehr Menschen nutzen zum Händewaschen flüssige Seife. Dabei ist das nicht nur unnötig, sondern vor allem auch umweltschädlich. Denn die Plastikspender wie auch die Nachfüllpackungen werden nach der Verwendung in den Müll entsorgt. Feste Naturseife säubert die Hände mindestens genauso gut und ist zudem auch wesentlich ergiebiger. Wir können sie nahezu unverpackt kaufen und verursachen auch nicht unnötig viel Müll.weiterlesen...

Die Gründe einer Nasenkorrektur sind kosmetische oder medizinische

Der Grund einer Nasenkorrektur kann ein kosmetischer aber auch ein medizinischer sein.

Schönheits OP Nasenkorrektur
Immer mehr Menschen unterziehen sich einer Nasenkorrektur. Gründe hierfür können medizinischer Natur sein, da es manchmal zu Verengungen kommen kann, die kein freies Atmen mehr ermöglichen. Weiterhin legen sich viele Menschen unters Messer, um den Schönheitsidealen näher zu kommen. Es gibt verschiedene Methoden einer Nasenkorrektur. Welche im Endeffekt zum Einsatz kommt, hängt immer vom jeweiligen Ausgangsbefund und den körperlichen Voraussetzungen ab. Im Allgemeinen können mit einer Nasen-OP nahezu alle unschönen Nasenformen korrigiert werden. Sollte nur eine kleinere Veränderung gewünscht werden, so könnte die Nase auch mit Hilfe einer speziellen Spritze korrigiert werden. weiterlesen...

Mesotherapie, eine Kombination zwischen Neuraltherapie und Akupunktur

die Mesotherpaie ist eine relativ neue Kombination der Neuraltherapie mit der Akupunktur unter Beachtung der Reflexzonen.

Mesotherapie Vorteile Nachteile
Die Mesotherapie enthält Elemente aus der Neuraltherapie und der Akupunktur. Darüber hinaus werden die Reflexzonen beachtet. Es werden Injektionen mit niedrig-dosierten und pflanzlichen Medikamenten eingebracht. Wie die Mischung im Endeffekt aussieht, ist immer unterschiedlich. Die Therapie kann bei vielen Erkrankungen Anwendung finden, insbesondere jedoch bei Keloide, Arthrosen, Überbelastungsschäden, Asthma, Erschöpfung und Durchblutungsstörungen. Die Mesotherapie kann also ganz individuell zusammengestellt werden. Die Kombination der Wirkstoffe ist vorwiegend auf natürlicher Basis, womit eine Verträglichkeit quasi garantiert wird. Die Therapieform stammt aus Frankreich. Derzeit wird sie vorwiegend in den USA und Kanada zur Fettreduktion angewandt. Diese Behandlungsform ist auch als Fett-Weg-Spritze bekannt.weiterlesen...

Narbenkorrektur aus ästhetischen oder gesundheitlichen Gründen

Viele Menschen haben Narben und leiden darunter. Narbenkorrektur kann ästhetische oder gesundheitliche Gründe haben.

Narbenkorrektur
Viele Menschen tragen Narben an ihrem Körper, die bei Unfällen, Operationen oder Bränden entstanden sind. Häufig befinden sich diese an sichtbaren Körperstellen oder aber die Narbenbildung entspricht nicht der ästhetischen Vorstellung. Weiterhin können Narben auch zu einer eingeschränkten Dehnbarkeit der Haut führen. Vor allem an den Gelenken stellt dies ein großes Problem dar. Ein plastischer Eingriff könnte hier Abhilfe verschaffen. Dieser kann die Narbe zwar nicht vollständig entfernen, jedoch kann ein deutlich besseres Ergebnis erzielt werden. Das Resultat ist abhängig von der Größe, dem Verlauf und der Art der Narbe. Auch die individuelle Wundheilung spielt eine bedeutende Rolle. Vorwiegend werden Narbenkorrekturen ambulant durchgeführt. Bei größeren Eingriffen ist jedoch ein Krankenhausaufenthalt von einigen Tagen einzuplanen. weiterlesen...

Muttermalentfernung, Schönheitsfleck oder störende Pigmentflecken

Muttermale werden als Schönheitsflecken bezeichnet, aber oft auch als störende Pigmentflecken empfunden.

Muttermalentfernung nötig?
Muttermale werden nur selten als Schönheitsflecken bezeichnet. In den meisten Fällen werden sie als störend und hässlich empfunden. Medizinisch gesehen handelt es sich schlichtweg um ein pigmentreiches Hautanhängsel, welches dem Hautgewebe entwachsen ist. Oftmals ist der Wunsch der Muttermalentfernung ästhetischer Natur, jedoch müssen einige auch entfernt werden, um Hautkrebs vorzubeugen. Muttermale sollten generell immer im Auge behalten werden. Sobald diese sich in Form, Größe oder Farbe verändern, sollte umgehend ein Hautarzt aufgesucht werden. Der Nachteil der Entfernung besteht darin, dass unter Umständen Narben entstehen können. Es gibt zwei verschiedene Methoden, die beide ihre Vor- und Nachteile mit sich bringen.weiterlesen...

Beine rasieren: Unfallfrei rasieren, aber wie?

Wer schon einmal seine Beine rasiert hat kennt die Gefahren. Wie können Sie Ihre Beine unfallfrei und dennoch glatt rasieren?

nach der Sauna Beine rasieren
Das Thema Beinrasur spricht in erster Linie Frauen an, denn sie rasieren sich fast täglich die Beinhaare ab. Was eigentlich ganz einfach zu sein scheint, ist in Wirklichkeit aber gar nicht so einfach, wenn man sich im Sommer die Beine mancher Frauen ansieht. Häufig sind dann kleine „Rasierunfälle“ zu finden oder auch trockene Haut mit leichten Schabespuren. Aus diesem Grund sollte auch die Beinrasur der Frau gründlich vorgenommen werden. Die meisten Frauen rasieren sich dabei unter der Dusche oder in der Badewanne. Dies ist der erste, richtige Schritt, denn wie beim Bartrasieren des Mannes muss auch die Haut bei der Beinrasur optimal vorbereitet werden. Das schnelle „Trocken nachrasieren“ ist nicht zu empfehlen. Es reizt die Haut und fördert Schnittverletzungen. weiterlesen...

Rasiermesser schärfen, reine Übungssache

Zum Perfekten Ergebnis mit einem scharfen Rasiermesser. Das Rasiermesser vor der Rasur zu schärfen ist kein Geheimnis, sondern Übungssache.

Rasiermesser schärfen
Wer sich für die Rasur mit einem Rasiermesser entscheidet, der lernt fürs Leben, denn neben dem eigentlichen Rasieren, welches einer bestimmten Technik vorausgeht, ist auch die Messerpflege ein wichtiger Bestandteil des Rasierens. Denn nur ein scharfes Rasiermesser schert auch richtig. Es gibt verschiedene Techniken, das eigene Messer wieder scharf zu bekommen, im Grunde ist es daher wichtig, eine für sich passende Technik zu finden, die auch richtig angewandt wird. Denn beim falschen Schärfen wird die Klinge stumpf und bringt kein wünschenswertes Ergebnis. Doch das Schärfen des Rasiermessers ist nicht täglich nötig. Es wird erst dann vollbracht, wenn die Klinge tatsächlich stumpf ist. weiterlesen...

Rasierseife oder Rasierschaum aus der Dose - Rasur mit Tradition

Was ist besser, was ist günstiger? Rasierschaum aus der Dose oder die altbewährte Rasierseife. Tradition oder Bequemlichkeit?

Rasierschaum machen
Was ist besser: Seife, Gel oder Schaum aus der Dose? Die Frage nach dem „Besser“ oder „Schlechter“ ist grundsätzlich eine Frage, die sich jeder selbst beantworten muss. Denn von Mensch zu Mensch und Mann zu Mann gibt es ganz unterschiedliche Ansichtspunkte, was die Definition betrifft. Denn während die ältere, sich rasierende Generation den Genuss von Rasierseife und Rasierpinsel kennt, sind es die jüngeren Männer, die so etwas vielleicht noch nie ausprobiert haben. Um hier eine Hilfestellung geben zu können, welche Form der Nassrasur mittels Schaum geeignet ist, sollten daher zunächst die Unterschiede zwischen den Mitteln bekannt sein. Die Rasierseife ist die ursprünglichste Methode, die beim Rasieren angewandt wurde. Sie wird mittels eines Rasierpinsels und einem Rasiertopf zu einer weichen Schaummasse geschlagen, die anschließend auf das Gesicht aufgetragen wird, um den Rasiervorgang zu optimierenweiterlesen...

Ist der Rasierpinsel noch nowendig oder bereits überflüssig

Wozu ein Rasierpinsel? Ist in Zeiten von Rasierschaum aus der Dose ein Rasierpinsel überhaupt noch notwendig? Lesen Sie unsere Antwort...

Rasierpinsel nötig?
Wie wichtig ist ein Rasierpinsel? - Alle kennen ihn, doch die meisten benutzen ihn nicht – den Rasierpinsel. Doch in Zeiten, in denen es weder Handrasierer, Elektrorasierer noch Rasierschaum aus der Dose gab, war der Rasierpinsel das zweitbedeutendste Handwerksutensil, das beim täglichen Rasieren unabkömmlich war. Im Laufe der Jahre verlor er allerdings an Bedeutung und dient heute öfter denn je lediglich als männliche Badezimmerdekoration. Denn dank der fortschrittlichen Generation werden alltägliche Dinge des Lebens so einfach wie irgend möglich. Auch das Rasieren. Der Rasierpinsel ist ein Werkzeug für die Nassrasur. Wer sich für das Trockenrasieren entschieden hat, der braucht den Rasierpinsel ohnehin nicht mehr, doch kaum ein Nassrasierer nutzt diesen Pinsel überhaupt noch. weiterlesen...

Die Nassrasur, Genuss oder lästige Quälerei

Für viele ist die Nassrasur eine lästige Pflicht, die von Zeit zu Zeit erledigt werden muss, für andere ist es ein Genuss, sich den Bart abzunehmen.

Nassrasur Mann
Die Nassrasur ist eine, seit vielen Hunderten von Jahren angewandte Methode, den Männerbart im Zaum zu halten. Doch es ist auch weitaus mehr, als einfach nur ein Teil der Männerpflege. Was hierzulande teilweise eine Pflicht ist, die erledigt wird, weil es eben dazugehört, ist in anderen Ländern Tradition, Entspannung und Genuss zugleich. Im Orient beispielsweise pflegen die Männer sich auch heute noch mit der Nassrasur auf ganz besondere Weise, denn für sie ist es ein Moment der Entspannung, dem Miteinander unter sich und der Zusammengehörigkeit. Zwar ist dies auch nit jeden Tag der Fall, da der Mann hier auswärts rasieren lässt, aber immerhin wissen die orientalischen Männer die Vorteile ihres Bartwuchses zu schätzen. In Dampfbädern wird die Nassrasur als Teil eines Entspannungsprogrammes angeboten und auch gerne angenommen.weiterlesen...