1. Sauna-Portal > 
  2. Blog > 
  3. Wellness > 
  4. Flirten in der Sauna

Flirten in der Sauna? Ein No-Go!

Österreicher flirten einer Umfrage zufolge am liebsten in der Sauna. Kann das stimmen?

Manch einer wird sich fragen, wie ich denn nun auf dieses abwegige Thema gekommen bin. Für alle, die sich nun Sorgen um meine geistige Gesundheit machen, kann ich Entwarnung geben. Im Zuge meiner Recherchen zum Thema Sauna und Wellness bin ich auf einen Artikel von wellness-heaven.de gestoßen, in dem die Rede davon ist, dass Österreicher vorzugsweise in der Sauna flirten.

Nun bin ich bekannterweise Österreicher und bin schockiert über diese Meldung. Zum Hintergrund: die Webseite Wellness-Heaven hat im Jahr 2014 11.596 Leser Ihrer Webseite befragt, wo sie denn am liebsten flirten.

Während unsere Deutschen Nachbarn mit 25,1% die Bar bevorzugen, suchen wir Österreicher uns mit 22,8% Wahrscheinlichkeit die Sauna als liebste Location für den Flirt aus.

Auch die Russen suchen sich mit 25% gerne die Sauna zum Flirten aus, noch lieber tun sie es aber im Dampfbad mit 28,9%.

Gibt es doch nichts Schöneres, als nackt und schwitzend ein wenig mit dem Sitznachbarn oder der Sitznachbarin zu flirten.

Auch Lovescout24 hat im September 2019 eine Umfrage unter 1939 Singles gemacht. Hier bekennen sich 10% der Frauen dazu, gerne in der Sauna zu flirten und sogar 17% der Männer halten es für eine gute Idee in der Sauna den einen oder anderen Flirt zu wagen.

Ist der Flirt in der Sauna eine gute Idee?

Die Atmosphäre ist super, es ist warm, sie sind herrlich entspannt und das Licht ist gedimmt. So richtig romantisch. Jeder ist nackt, man kann einen Blick riskieren und wenn das Gegenüber gefällt, ein lockerer Spruch und schon läuft es.

Aber ganz so einfach ist es nicht!

Beginnen wir mit der entspannten Atmosphäre. Der Gang in die Sauna hat meist den Sinn sich zu erholen. Man möchte dem stressigen Alltag entfliehen, ein wenig rasten und in sich ruhen. Es gibt jetzt nichts was mehr stört, als ein Mitsaunierer, der versucht ein Gespräch zu beginnen. Nicht, dass das nicht schon vorgekommen wäre, aber es funktioniert halt meist nicht. Jeder möchte seine Ruhe haben, seine Gedanken schweifen zu lassen. Small Talk ist nicht erwünscht. die Antworten des Gegenübers werden in der Regel eher kurz angebunden und unverbindlich ausfallen.

Ein Gespräch in der Sauna klappt nur, zwischen Personen, die sich bereits gut kennen und gemeinsam in die Sauna gehen. ein Gespräch mit Fremden kommt üblicherweise nicht in Gang.

Im Gegenteil, es wird als lästig empfunden, wenn jemand mit allen Mitteln immer wieder ein Gespräch beginnen möchte.

Bringt das „Nackt sein“ einen Vorteil beim Flirten

Keine teuren Klamotten, welche abschreckend wirken. Es kann auch nichts kaschiert werden, was eventuell beim eigenen Körper als störend empfunden wird. Jeder ist nackt in der Sauna, da kann man doch gleich ausloten, ob das Gegenüber gefällt und „kauft nicht die Katze im Sack“

Falsch! Wer nackt ist, fühlt sich verletzlich. Die Scheu und das Schamempfinden sind in der Sauna größer. Ein Nachteil beim Flirten.

Es ist auch nicht erwünscht, dass in der Sauna der Körper von oben bis unten gemustert wird. Das ist aufdringlich, lästig und gegen jede Benimmregel.

Falls sie also nicht in einer Kontaktsauna sind, bietet das Nacktsein keinen Vorteil beim Flirten.

Flirten im Ruheraum

Wenn das Flirten in der Saunakabine nicht klappt, dann halt im Ruheraum. Jetzt ist es nicht mehr so heiß, auch hat jeder seinen Bademantel an und ist so richtig entspannt. Das Kaminfeuer knistert, es wird leise Hintergrundmusik gespielt. Beste Voraussetzungen für einen Flirt. Wieder falsch. Der Ruheraum hat seinen Namen nicht von ungefähr. Hier erholt man sich nach dem Aufguss. Jetzt ist Ruhe angesagt. Manch Einer macht sogar ein kleines Schläfchen. Das letzte was Menschen im Ruheraum im Sinn haben ist das Flirten.

Resümee

Zusammenfassend muss ich sagen, dass die Sauna der denkbar ungeeignetste Ort ist, um zu flirten. Ich verstehe nicht, wie diese Studien gemacht wurden und wie diese Ergebnisse zustande kamen. Liegt es an der Zielgruppe der Webseiten, oder haben sich die Befragten einen Spaß erlaubt.

Fakt ist, dass es für mich unvorstellbar ist, dass Menschen allen Ernstes glauben, dass die Sauna ein Ort zum Flirten ist.

 

Quellen der Umfrageergebnisse:

https://at.wellness-heaven.de/wellness/flirt-umfrage/

https://www.presseportal.de/pm/133965/4456970