Saunalandschaft vs klassische Sauna

Wurde früher nur die klassische Sauna angeboten, so finden Sie heute immer mehr eine Saunalandschaft mit einem großen Angebot an Saunavariationen

"Wurde auf einer fläche von 10.000 m2 eine neue und moderne Saunalandschaft errichtet". So, oder so ähnlich lauten in letzter Zeit viele Meldungen aus der Tourismus-Branche.Aber was ist eine Saunalandschaft? Was unterscheidet diese von der öffentlichen Sauna bzw. der Saunaanlage eines privaten Betreibers? Wir gehen dieser Frage im folgenden Artikel auf den Grund:

Sauna bezeichnet hierzulande nicht nur die Saunakabine und den Vorgang des Saunierens, sondern auch ganze Wellnesseinrichtungen und Saunalandschaften werden als Sauna bezeichnet. Dabei wird die klassische finnische Sauna um weitere Angebote ergänzt. Sie finden von der Infrarotkabine über das Dampfbad bis hin zur Massage und Fußpflege bereits sehr umfassende Programme in beliebten Saunalandschaften. Sehr oft befinden sich auch Schwimmbäder, Whirlpools, Solarien und Kosmetikbereiche gleich im Anschluß an die Saunalandschaft und werden zum sogenannten Wellnessbereich. Eines ist jedoch überall gleich. Die "klassische Sauna" dominiert diese Einrichtungen und stellt den Mittelpunkt der Wellnesszentren dar. Alle anderen Angebote und Einrichtungen sind nur um die Sauna herum aufgebaut und werden als Zusatznutzen angeboten.

So bleibt auch das Grundprinzip der Sauna immer gleich:

Auf Hitze folgt Kälte, darauf die Ruhe und Erholung. dann beginnt man wieder von vorne. Egal wie ausgefeilt der Saunagang konstruiert ist (So werden inzwischen beispielsweise Aufgüsse mit Honig, oder Salz angeboten), das Grundprinzip bleibt erhalten und der wahre Saunafreund bleibt auch eher der alten Tradition erhalten. Ohne Schnickschnack, Heiß, Kalt, Ausruhen...

Zusammengefasst:

Die Saunalandschaft bezeichnet eine größere Ansammlung an Sauna und vergleichbaren Wellnesseinrichtungen meist auf einer größeren Fläche. Die klassische Sauna wird um andere Arten zur Erholung ergänzt (Dampfbad, Massage, Infrarotkabine, usw.) Eine gewisse Großzügigkeit in der Anordnung und beim Platzbedarf dominiert den Gedanken bei der Errichtung einer Saunalandschaft.

Aber egal, wie die Anlage rund um die Sauna genannt wird, bleibt der Grundgedanke gleich. Gesundheit und Wohlfühlen durch Hitze und Kälte, bzw. Ausruhen.