Luftfeuchtigkeit in der Sauna

Der Luftfeuchtigkeit in der Saunakabine kommt eine hohe Bedeutung zu, da die Luft nicht zu trocken, aber auch nicht zu feucht sein soll, um noch angenehm zu bleiben.

Es ist für Sie als Saunageher wichtig etwas über die Luftfeuchtigkeit zu wissen, welche in der Saunakammer herrscht. Die richtige Luftfeuchtigkeit ist wichtig für Ihr Wohlempfinden und für Ihre Gesundheit. Bei zu niedriger Luftfeuchtigkeit werden Ihre Schleimhäute in den Atemwegen austrocknen und Sie werden relativ rasch ein jucken in der Nase, bzw. einen trockenen Reizhusten spüren. Ist die Luffeuchtigkeit jedoch zu hoch, sprich ist viel Wasserdampf in der Luft, wird die Kühlung Ihres Körpers über die Haut behindert. Sie glauben zwar stark zu schwitzen, dem ist aber nicht so. Sie sehen lediglich das Wasser, welches auf Ihrer Haut kondensiert. Ihre Haut kann jedoch weniger Wasser verdunsten und Sie werden rasch merken, daß es unangenehm heiß wird.

Während die Temperatur vom Boden einer Saunakabine bis hin zur Decke zunimmt, verhält es sich mit der Luftfeuchtigkeit genau umgekehrt, diese nimmt von der Decke bis hin zum Boden zu. Warum das so ist, ist schnell erklärt: Die frische Luft kommt aus der Lüftungsöffnung unter der Tür in der Nähe des Saunaofen. Durch den Saunaofen wird die Luft stark erhitzt und steigt zur Decke, dabei nimmt sie Feuchtigkeit (vom Auguss oder vom verdunsteten Schweiß9 auf. sobald die Luft gesättigt ist, wird sie schwer und sinkt zu Boden. Über die zweite Lüftungsöffnung an der Rückwand unter den Saunabänken kann die Luft entweichen. Durch diese Luftzirkulation herrscht in der Saunakabine an der Decke eine Luftfeuchtigkeit von ca. zwei bis fünf Prozent, auf der Bank ca. drei bis zehn Prozent und am Boden ca. zwanzig bis sechzig Prozent. Während der Dauer eines Aufguss steigen diese Werte noch etwas an.

Wichtig für Ihr Wohlbefinden in der Sauna ist die passende Luftfeuchtigkeit. Wenn Sie die Hintergründe verstehen, können Sie sich durch die geeignete Platzwahl selbst die für Sie angenehme Luftfeuchtigkeit aussuchen.