Helarium, Sauna kombiniert mit Lichttherapie

Helarium, durch die Ergänzung mit Licht in verschiedenen Farben wird die klassische Sauna zum Helarium.

Die Wirksamkeit von Licht auf den Menschen, insbesondere auf seine Psyche kennt man bereits von der Lichttherapie, bei der Sie (unter ärztlicher Aufsicht) möglichst nach dem Aufwachen ein helles Licht auf sich wirken lassen. Bereits eine Stunde Einwirkung des hellen Lichts zeigt Wirkung auf dem Menschen. Diese Therapie soll unter anderem gegen Depressive Störungen helfen und wird oft bei der sogenannten Winterdepression eingesetzt.

Das dabei unterschiedliche Farben eine Rolle spielen kennt man aus der Farbtherapie, bzw. von den Bestrahlungen mit Infrarot Licht, was auch nachgewiesen eine Auswirkung auf den menschlichen Organismus hat.

Was liegt daher näher, als diese Lichttherapie und die Farbtherapie mit der Sauna zu kombinieren, um das persönliche Wohlbefinden noch weiter zu steigern. Dieser Ansatz kommt beim Helarium, der Farblichtsauna zur Geltung.

Funktionsweise Helarium

Dabei werden mittels Lampen unterschiedliche Farbeffekte in der Sauna erzeugt. Sie wählen dabei diejenige Farbe aus, die Ihrer Gemütslage entspricht, oder eine Steuerung übernimmt die Einstellung der Farbe für Sie. Mehrere Personen müssen sich natürlich auf die Farbe einigen, oder die Farben wechslen lassen.

Die Sauna selbst ähnelt der klassischen/finnischen Sauna, jedoch ist die Temperatur in der Regel etwas niedriger. Es geht nicht so sehr um die Abhärtung des Körper, als um die Entspannung und die Therapie.

Auch im Eigenheim lässt sich sehr einfach die Funktion eines Helariums einbauen und auch nachrüsten. Es werden mittlerweile sehr viele Farblichtgeräte für die Sauna angeboten. auch als Bausatz sind Farblichtlampen und Steuerung erhältlich.

Achten Sie nur auf eine Begrenzung der Temperatur, wenn Sie die Farblichttherapie in Ihrem Helarium Zuhause genießen möchten.

Wirkung der Farbe auf den Menschen

Im Allgemeinen werden die Farben Rot, Gelb, Blau, Grün und Weiß verwendet. Hier zeigt natürlich jede Farbe eine andere Wirkung.

  • Rot wirkt auf Ihre Hautaktivität
  • Gelb wirkt auf Ihre Verdauung und auf Ihre Konzentration
  • Blau wird mit dem Himmel und dem Wasser verbunden, wirkt kalt und damit verlangsamend auf den Körper. Es wird bei Unruhe. Schlaflosigkeit und Angstzuständen empfohlen
  • Weiß wirkt aufhellend auf Ihre Stimmung
  • Grün wirkt eher beruhigend, Es motiviert, inspiriert und besänftigt. Grün ist die Farbe der Natur.

Wenn Sie ein Farbwechseln wählen, dann achten Sie darauf, daß das Wechseln nicht zu schnell erfolgt, damit das Licht in seiner speziellen Farbe die gewünschte Wirkung auf Sie ausüben kann.