Sauna Selbstbau leicht gemacht

Sauna selber bauen: Hintergrundwissen und  Grundtechniken für Ihren Sauna-Selbstbau.

Sauna-Selbstbau
Foto: Franz Pfluegl - Fotolia.com

Sie haben sich also entschieden eine Sauna selber zu bauen, oder Sie stehen kurz vor der Entscheidung, dieses Sauna-Selbstbau-Projekt zu beginnen. Wir gehen davon aus, daß Sie wissen, wie man mit Akkuschrauber, Stichsäge und Schraubenziehern umgeht. Falls nicht, raten wir von einer Selbstbau Sauna ab. Wenden Sie sich in diesem Fall an den Fachhandel oder an einen erfahrenen Bekannten/Verwandten. Für alle anderen unternehmungslustigen Heimwerker steht als erstes die Wahl des geeigneten Bausatzes an. Wir empfehlen einen Bausatz zu verwenden, da der Aufbau einer Sauna andernfalls doch einiges an Erfahrung voraussetzt. Wir haben auch die Erfahrung gemacht, daß der Preis an geeignetem Holz sehr knapp an den Preis eines Bausatzes herankommt. Falls Sie an ein anderes Material als Holz für Ihre Saunakabine denken, vergessen Sie es bitte.

Sauna Planung

Planung Ihrer eigenen Sauna-Anlage

Die Planung Ihrer eigenen Sauna-Anlage sollte wohl durchdacht werden, da spätere Änderungen sehr schwer durchzuführen sind

Weiterlesen...
 
Saunabausatz

Saunabausatz für den Sauna-Selbstbau

Mit einem Saunabausatz kommen Sie im Sauna-Selbstbau rasch und unkompliziert zur eigenen Sauna

Weiterlesen...
 
Sauna Holz

Sauna Holz: Saunaholz für den Saunabau

Sauna-Holz: Welches Holz für die Sauna? Lesen Sie alles zu den Holzeigenschaften für den Sauna-Selbstbau und deren Unterschiede

Weiterlesen...
 


Wir bekommen immer wieder Anfragen, ob man einen Raum mit Fliesen als Saunakammer nehmen kann. Nein, kann man nicht, es wäre dann keine Saunakammer mehr. Sie können aber natürlich in diesen gefliesten Raum eine Saunakabine aus Holz stellen, oder eine selbst gebaute Saunakammer in den Raum einbauen. Eine Saunakabine darf nicht aus glattem hartem Material bestehen, so ein Material keine Feuchtigkeit aufnehmen kann und viel schwerer zu erwärmen ist. Derart gestaltete Wände würden sich sofort beschlagen und ein Befall mit Schimmel würde drohen. Es gibt zwar solche Räume, die aber dann immer eine Dampfkammer oder ähnliches sind. Einzig der Boden einer Saunakabine darf aus so einem Material sein. Hier spielen die oben angeführten Argumente keine Rolle und es erleichtert die Pflege und Reinigung.

Bausätze werden aus Massivholz oder Trennwänden aus einem Sandwich (Holz, Isoliermaterial, Dampfsperre, Holz) angeboten. Beide Varianten haben Vor- und Nachteile. Die Sandwich Platten isolieren gewöhnlich besser, als Massivholz, aber es kann sich Feuchtigkeit in den Zwischenräumen ansammeln. Als Fausregel gilt: Wenn Sie vorhaben einen Kombiofen (Ofen für klassische Sauna plus Verdampfer) einzusetzen, dann sollten Sie den Sauna-Bausatz in Massivbauweise bevorzugen, weil das Massivholz besser mit der Feuchtigkeit umgehen kann und besser trocknet. Wenn Sie wirklich alles selbst machen möchten, bleibt zu erwähnen, dass der Aufbau einer massiven Saunakabine einfacher ist, als die Konstruktion einer Sandwichwand.

Nachdem Sie die Enscheidung über den Aufbau der Saunawände getroffen haben steht als nächstes die Wahl des geeigneten Sauna-Modells an.

Auch beim Bau einer Sauna sollte die finanzielle Seite abgesichert sein.
Mit Baufi24 können Sie sich Ihre individuelle Baufinanzierung zusammenstellen lassen. Baufi24 bietet die besten Konditionen.

Trauen Sie sich: Sauna selber bauen ist mit dem passenden Sauna-Selbstbau-Bausatz kein Problem!

Schlagworte: Saunabau, Sauna-Selbstbau, Sauna selber bauen

Zusammgefasst: Ein Sauna-Selbstbau ist grundsätzlich von jedem möglich. Wer keinen Sauna-Bausatz verwenden möchte, dem sei aber die Hilfe des Fachmanns empfohlen.





Entwicklung Wellnesshotels Deutschland und Österreich

Die Entwicklung der Wellnesshotels in Österreich und Deutschland

Noch vor einigen Jahren gänzlich unbekannt, entwickelt sich das Wellnesshotel immer mehr zur Oase der Entspannung und Erholung.

Weiterlesen...
 





Infrarot Kabine

Effekt in der Infrarotsauna

Welche Effekte treten bei Nutzung einer Infrarotsauna bzw. einer Infrarot-Kabine auf.

Weiterlesen...