1. Sauna-Portal > 
  2. Blog

Sauna Food - Super Food für Vegane Sportler

Sauna Food, gesunde Ernährung mit "Super Food", eignet sich das für Sportler und geht das auch noch Vegan?

Superfood für vegane Sportler
Fit ist das neue Sexy, Apfelpopos haben Knochengerüste auf der Attraktivitätsskala endgültig überholt. Wer schön sein will, muss gesund und sportlich aussehen; Bauchmuskeln statt Magerwahn. Und solange man es auch hier nicht übertreibt, ist das eine wirklich tolle Entwicklung. Aber nicht nur regelmäßiges ambitioniertes Sporteln ist im Trend; auch essenstechnisch stellen sich viele auf „fit food“ um. Im Zuge dieses bewussten Lebenswandels wird ein weiterer Trend zusehends beliebter: die vegetarische, fleischlose Küche - oder aber gleich das völlige Verzichten auf tierische Produkte (also auch auf Kuhmilch, Eier und Co). Immer mehr Menschen und auch viele Sportler schwören auf vegane Nahrung; und zeigen so der weiten Welt, dass der Satz „Nur aus Fleisch kann Fleisch werden“ ein Ammenmärchen ist. weiterlesen...

Sauna Anti Aging durch Ernährung. Schöne Haut mit Vitaminen

"Für immer jung mit Sauna", der Wunsch vieler Menschen. Durch richtige Ernährung vor dem Schwitzen und Vitamine bleibt die Haut gesund und schön.

Sauna Anti Aging: Vitamine
Die Kosmetikindustrie, sowie die Schönheitschirurgie, haben ihn längst aufgegriffen - den Wunsch vieler Menschen, „für immer jung“ zu bleiben. Das größte Organ unseres Körpers, die Haut, zeigt besonders deutlich, wie wir altern. Die Spannung lässt nach, Fältchen und Flecken bahnen sich ihren Weg. Besonders beliebt sind Eingriffe a la Botox, um die ersten Anzeichen des Alters verschwinden zu lassen. Für alle, die etwas „natürlicher“ gegen das Alter ankämpfen wollen, bietet die Kosmetikindustrie eine Unzahl an Cremen, Ölen und Masken. Sie versprechen uns ewige Jugend. Und wer möchte nicht in fortgeschrittenem Alter denken, „Hey, das ist doch noch eine hübsche Frau / ein hübscher Mann im Spiegel“. Nun, das ist alles schön und gut. Doch wussten Sie, dass man auch von Innen für eine glatte und faltenfreie Haut sorgen kann? weiterlesen...

Welcher Saunatrend ist gerade aktuell?

In der Sauna gibt es wiederkehrende aber auch neue Trend. Lesen Sie eine Analyse der aktuellen Situation

In den meisten Bereichen des Lebens, sind Modeerscheinungen vorherrschend und richtungsgebend für die weitere Entwicklung und die Wirtschaft. Doch nicht nur in der Fashionbranche oder im Nahrungsmittelsektor, nein auch beim Saunieren lassen sich gewisse Trends erkennen. Neben dem Reinigen des Körpers und dem Wohlbefinden stehen zunehmend andere Aspekte im Vordergrund. Über die aktuellen Entwicklungen möchte ich heute berichten. Sauna als Erlebnis Besonders in Hotels und Spa-Zentren ist ein Trend hin zum Außergewöhnlichen und Besonderen erkennbar. Das in sich gekehrte Schwitzen in dunklen Holzhütten ist zwar noch nicht verschwunden, wird aber zunehmend von erlebnisorientierten Saunen abgelöst. Generell werden die Wellnessbereiche baulich immer aufwendiger gestaltet, sei es durch Grotten und Höhlen, Strand- und Dschungelthemen oder Glasfronten vor atemberaubenden Panoramen. In Punkto Sauna setzen die Betreiber auf verschiedene Rituale und Aufgüsse, sowie Events, die das Saunieren zum Erlebnis werden lassen. Wer das Spezielle sucht und gleichzeitig auf Altbewährtes setzt, der kann nach finnischem bzw. russischem Vorbild Büschel aus Birkenzweigen mitnehmen und den Körper damit abklopfen.weiterlesen...

Smoothies, gesundes Getränk einfach selber machen

Smoothies sind angesagt und das nicht umsonst. Wie Sie einfach Ihren gesunden Drink selber machen

Sauna.:Smoothies trinken
„Fit is the new skinny“ - fit ist das neue Schlank. Die Modeindustrie erlebte in den letzten Jahren eine Trendwende, weg von Magermodels, hin zu sportlichen, gesunden Typen. Und wie es eben so ist, sind die Trends der Fashionindustrie ebenso in der Gesellschaft zu finden. Was hier das Huhn, und was das Ei ist, lässt sich nur schwer feststellen, fest steht aber: Gesund sein, ist in! Langsam aber sicher lösen vegane und biologische Restaurants den Fast Food Hype ab, gleichzeitig wurde das X-Small Schönheitsideal durch die fitte, natürliche Frau ersetzt. Immer mehr Menschen achten darauf, was sie zu sich nehmen, und wie sie ihrem Körper etwas Gutes tun können. Wer gesund und lecker verbinden, und dazu noch Zeit in der Küche sparen möchte, dem sind Smoothies (im Original nur pürierte Früchte, ohne Kern und Schale) sehr zu empfehlen. Sie sind gesund, schnell zubereitet, abwechslungsreich und auch zum Mitnehmen für unterwegs geeignet. Und so ganz nebenbei lassen sie auch noch die letzten überflüssigen Winterpfunde purzeln und man erreicht mit dieser Mahlzeit spielend sein Wohlfühlgewicht. weiterlesen...

Sauna-Holz - Pflege, Behandlung und Desinfektion

Naturbelassenes Holz in der Sauna ist empfindlich. Lesen Sie daher unsere Pflegetipps rund ums Sauna-Holz

Viele Leser unseres Artikels http://sauna-portal.com/sauna-selbstbau/sauna-holz.html fragen nach Pflege- bzw. Reinigungstipps. Wir fassend daher alle offenen Fragen zum Saunaholz zusammen: Sauna-Holz behandeln (Imprägnierung) Saunaholz Innen: Normalerweise wird Saunaholz nicht behandelt. Da Lacke, Lösungsmittel oder andere Stoffe bei großer Hitze verdampfen würde Sie diese Stoffe beim Saunabesuch einatmen. Das ist gesundheitsschädlich und muss daher vermieden werden. Die Sauna bleibt in der Regel innen naturbelassen. Wenn Sie allerdings Probleme mit wiederkehrender starker Verschmutzung haben, kann es helfen das Holz mit Parafinöl zu behandeln. Parafinöl wird auf das trockene Holz aufgetragen und muss mindestens 0,5 bis 1 Stunde einziehen. Vom Holz nicht aufgenommenes Parafinöl wird dann mit einem Tuch entfernt. Durch Aufheizen der Sauna kann die Trocknung beschleunigt werden.weiterlesen...

Infrarotkabine und Wirkung - Versuch und Ergebnis meiner Erfahrung

Als langjähriger Saunageher wollte ich den Besuch einer Infrarotkabine testen. Lesen Sie meinen subjektiven Bericht

Im den Artikeln http://sauna-portal.com/meinung/infrarotsauna-effekt.html und http://sauna-portal.com/saunavarianten/infrarotkabine.html haben wir über die Wirkung der Infrarotkabine berichtet. Da wir aber regelmäßig Anfragen zu Erfahrungsberichten bekommen, möchte ich hier meine Eindrücke schildern, die ich bei der ersten Nutzung einer Infrarotkabine hatte. Theoretisch wusste ich ja schon einiges über die Infrarotkabine und ihre Wirkung, aber ausprobiert habe diese bis dahin noch nie. Ich war daher neugierig und als sich die Gelegenheit bot und ich so eine Kabine in einer öffentlichen Wellness-Einrichtung entdeckte war ich entschlossen es auszuprobieren. Die Kabine schien mir sehr klein, ich habe sie jetzt nicht abgemessen, aber ich schätze es war eine Grundfläche von 1,5 x 2m. Auf diesem engen Raum mit einer fremden Person in der Kabine zu sitzen, rief ein ungutes Gefühl in mir hervor, obwohl ich schon lange in die Sauna gehe und sicher nicht empfindlich bin.weiterlesen...

Saunaaufguss selber machen - Ein kleiner Leitfaden!

Lernen Sie Ihren Saunaaufguss selber zu machen und werden Sie mit unserer Anleitung zum Aufgussprofi

Da wir großes Feedback zu unserem letzten Artikel „Saunaaufguss richtig machen“ bekommen haben (Vielen Dank an dieser Stelle), möchten wir auf die Fragen eingehen und den Artikel ergänzen. Eine der häufigsten Fragen (manchmal in etwas abgewandelter Form) war: Ich möchte einen Saunaaufguss daheim/in der öffentlichen Sauna selber machen. Was muss ich dabei beachten? Wie sich beim durcharbeiten der Nachrichten gezeigt hat, gibt es aber 2 Gruppen von Saunabesuchern, die jeweils unter dieser Frage etwas anderes verstehen. Erste Gruppe: Wie kann ich einen Saunaaufguss selber machen? Hier möchte der Saunabesucher das erste Mal für sich, seine Familie oder für die anderen Besucher der Sauna aufgießen. Er ist sich aber über die Vorgehensweise nicht ganz klar und möchte nichts falsch machen.weiterlesen...

Saunaaufguss richtig machen - Anleitung zur Perfektion

Wie muss ein Saunaaufguss korrekt durchgeführt werden, Mit welchen Techniken kann ich meinen Aufguss verbessern?

Jetzt im Herbst, wenn die kalten und nassen Tage mehr werden, steigt auch die Lust auf die Sauna. Ich mache da natürlich keine Ausnahme. Mit den Besuchen in der Sauna beginnen auch wieder die Gespräche in der Sauna und eines der Lieblingsthemen ist die Fachsimpelei über den Saunaaufguss. Wie mache ich den perfekten Saunaaufguss? Über dieses Thema können sich „Experten“ tagelang unterhalten, ohne zu einem Ergebnis zu kommen, weil jeder naturgemäß seine persönlichen Vorlieben hat und auch ein eigenes Hitzeempfinden mitbringt. Auch mögen die Einen trocken und sehr heiß, Andere dagegen wieder milder, dafür umso feuchter.weiterlesen...

Wie erfolgt die Verkabelung bzw. die Verdrahtung der Sauna

Es ist wichtig sich Gedanken über die Verkabelung vor dem Aufstellen der Saunakabine zu machen.

Die Saunakabine ist fertig aufgestellt, der Saunaofen ist an die Wand montiert. Jetzt fehlt nur mehr die Verkabelung des Ofens und der Steuerung, bzw die Verdrahtung der Beleuchtung und dann kann es losgehen. Aber halt nicht so schnell, wer jetzt erst an die Verkabelung denkt, ist eventuell schon zu spät dran. Denn es müssen bei der Elektroinstallation der Sauna schon einige Dinge berücksichtigt werden.weiterlesen...

Feuchtigkeitsprobleme in der Sauna - wie beheben?

Zu hohe oder zu niedrige Feuchtigkeit in der Sauna. Was kann dagegen unternommen werden?

Sauna und Luftfeuchtigkeit gehören einfach zusammen. Aber nicht nur beim Aufguss, bei dem die Luftfeuchtigkeit blitzartig größer wird, auch davor und danach ist die Luftfeuchte ein beliebtes oft diskutiertes und gar nicht so einfaches Thema. Während manche über zu wenig Feuchtigkeit während des Schwitzvorgangs klagen, bekommen andere die Feuchtigkeit gar nicht so weit abgesenkt, wie es wünschenswert wäre. Unterscheidung absoluter und relative Luftfeuchtigkeit Zuerst muss man zwischen absoluter und relativer Feuchtigkeit unterscheiden. Denn Luft kann je nach Temperatur unterschiedlich viel Feuchtigkeit aufnehmen. Das ist insofern interessant und wichtig, als wir ja in unserer Saunakabine die Luft stark erhitzen.weiterlesen...